Zu Gast aus Kamerun: Visiting Researcher Thomas Ndie Djotio

Montag, 1. September 2014

Gefördet von der TWAS und der DFG im Rahmen der "Cooperation Visits for Scientists from Sub-Saharan Africa" besucht Dr. Thomas Ndie Djotio aus Kamerun den Fachbereich Informatik sowie das Fraunhofer FOKUS Institut.

Seine Forschungsschwerpunkte sind Wireless Networks, Mobile Ad hoc and Mesh Networks, Network Management and configuration sowie Network Intrusion Management.

Hier geht es zu seiner persönlichenMitarbeiterseite.

Hier geht es zum ausführlichen Lebenslauf.