Lachen ist gesund - Hochschule hilft

Montag, 26. Juli 2010

Seit Juli unterstützt die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg im Rahmen des Recyclings von Druckerpatronen und Laserkartuschen den Verein Rote Nasen. Die Clowns von "Rote Nasen" treten unter anderem in Kliniken auf, bringen die Patienten zum Lachen und lenken sie von ihrer momentanen Situation ab.

Die ersten vollen Sammelkartons für die Roten Nasen sind bereits abgeholt worden. Das Recyclingprogramm bietet der Hochschule die kostenlose Rücknahme der verbrauchten Druckerpatronen und Laserkartuschen. Die Roten Nasen führen sie dann dem Recycling zu. Das Recyclingunternehmen ist EMAS- und ISO-zertifiziert.

Rote-Nasen-Clowns im Krankenhaus haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern Lachen ans Krankenbett zu bringen. Wenn die Tür aufgeht und die Clowns ins Zimmer kommen, hat das oft sehnsüchtige Warten ein Ende. Lachen und Lebensfreude erfüllen die Gänge, Angst und Traurigkeit verfliegen und zurück bleibt das Gefühl von Liebe und Geborgenheit, so die Beobachtung des Vereins.

Die Hochschule möchte mit der Teilnahme an dem Programm vor allem die gute Sache unterstützen, zieht aber auch Nutzen daraus, da bisher angefallene Entsorgungskosten gespart werden.