Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft

Montag, 3. März 2008
ID: 
035/00bib/03-2008

Sankt Augustin, 3. März 2008

Was weiß der Bauch, was der Kopf nicht weiß? Wieso liegen wir mit Intuition oft richtiger als mit langem Grübeln? Kann man Denken und Fühlen überhaupt trennen?
Um diesen Fragen nachzugehen, ist der Wissenschaftsjournalist Bas Kast einmal um die Welt gereist. Er hat Psychologen und Hirnforscher von Amsterdam bis Sydney besucht und ihnen bei ihren Forschungen über die Schulter geschaut. Das Ergebnis seiner Recherchen berichtet Kast in der Reihe "Zu Gast auf dem Sofa. . ." in der

Hochschul- und Kreisbibliothek Bonn-Rhein-Sieg am Mittwoch, 12. März, um 19.30 Uhr Grantham-Allee 20, Sankt Augustin.

Bas Kast hat Biologie und Psychologie studiert und arbeitet als Wissenschaftsredakteur beim Tagesspiegel in Berlin.

Die Veranstaltung markiert ein kleines Jubiläum - zum 50. Mal lädt die Hochschul- und Kreisbibliothek Bonn-Rhein-Sieg mit ihren Partnern zur Lesung "auf dem Sofa".

Die Karten für Lesung und Dialog kosten 6, ermäßigt 3 Euro. Es gibt sie im Vorverkauf in der Bücherstube Sankt Augustin (Markt), in der Hochschul- und Kreisbibliothek in Rheinbach (von-Liebig-Straße 20) und Sankt Augustin (Grantham-Allee 20) sowie im Kreishaus in Siegburg, Bürgerservice-Büro.

Weitere Informationen