Bewerbungsfristen - HZB im Ausland erworben

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg interessieren.

Sie möchten sich für einen Bachelor-Studiengang bewerben und haben Ihre Hochschulzugangsberechtigung in einem EU-Mitgliedsstaat, in einem Nicht-EU-Mitgliedsstaat oder an einem Studienkolleg in Deutschland (Feststellungsprüfung) erworben.

Bewerbungstermine:

Die Onlinebewerbung für das Wintersemester ist vom 19.05.  bis 15.07.  und für das Sommersemester vom 16.11. bis 15.01. eines jeden Jahres möglich.

Bewerbungsschluss für das Sommersemester ist jeweils der 15. Januar und für das Wintersemester jeweils der 15. Juli eines jeden Jahres. Bei diesen Terminen handelt es sich um Ausschlussfristen, d.h., die Bewerbung muss bis zum jeweiligen Termin vollständig mit allen Unterlagen bei der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg eingegangen sein.

Bevor Sie sich bewerben, empfehlen wir Ihnen, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir beraten Sie gerne zu unserem Studienangebot, sowie zu den Zulassungs- und Einschreibungsvoraussetzungen.

Ansprechpartnerinnen

Johanna Ruwwe, Tel. 02241/865 622, Gertrud Roman Tel. 02241/865 132 und Ruth von Münster, Tel. 02241/865 697
E-Mail studierendensekretariat@h-brs.de

Sie können uns auch gerne in unseren Öffnungszeiten besuchen in den Büros E039, E040 und E044:

Montag bis Mittwoch: 10:00 - 13:00

Donnerstag: 10:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00

Studieninteressenten/innen, die ihre Hochschulzugangsberechtigung in einem EU-Mitgliedsstaat, in einem Nicht-EU-Mitgliedsstaat oder an einem Studienkolleg in Deutschland (Feststellungsprüfung) erworben haben, finden hier Informationen zum Bewerbungs- und Zulassungsverfahren hier:

 

Informationen zum Studium

Die Mitarbeiterinnen des Büros für Internationale Akademische Angelegenheiten betreuen die ausländischen Studierenden der Hochschule, insbesondere die Austauschstudierenden der Partnerhochschulen.