Beratung für Studierende

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Studierende

Die Allgemeine Studienberatung ist für Studierende die erste Anlaufadresse auf der Suche nach Unterstützung und Beratung. Mögliche Anliegen sind Studienzweifel, persönliche Probleme, Engpässe in der Finanzierung, Krankheit oder unvorhergesehene Belastungen. Ebenfalls beraten wir Studierende zu den Möglichkeiten vor und nach einem letzten Prüfungsversuch.

Die Beratung steht Studierenden auch bei Fragen rund ums Lernen zur Verfügung. Lerntechniken, Lernmotivation oder das passende Zeitmanagement sind häufige Themen.

Weitere Anlaufstellen an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Veranstaltungen und Workshops

  • Jedes Sommersemester wird die Veranstaltung "Zweifel am Studium?" durch die Allgemeine Studienberatung in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg durchgeführt.
  • Die Gleichstellungstelle bietet jedes Semester im Rahmen ihres Programms Students' Special Workshops für Studierende an.

Onlineangebote

  • Das Student Self-Reflection Tool bietet die Möglichkeit zur Selbstreflexion bei Zweifeln am Studium. Es kann als Grundlage für ein Beratungsgespräch (z.B. in der Allgemeinen Studienberatung) dienen und ist unter Umständen hilfreich, um ganz unterschiedliche Aspekte, die zur (Un-)Zufriedenheit mit der eigenen Studiensituation beitragen können, näher zu betrachten. 
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Studienaussteigerinnen und -aussteiger

Die Allgemeine Studienberatung bietet Studierenden Unterstützung in der Phase des Studienausstiegs an. Die Anliegen können dabei sehr unterschiedlich sein. Sei es der Entschluss, das Studium zu verlassen, den Studiengang zu wechseln oder die Tatsache, dass eine Modulabschlussprüfung entgültig nicht bestandenen wurde.

Die Agentur für Arbeit an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Die Studien- und Berufsberatung der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg berät Studierende zu Ausbildungs- und Überbrückungsmöglichkeiten.

Anlaufstellen außerhalb der Hochschule

Beim Umstieg in die duale Berufsausbildung unterstützt