Fernleihe: Aufsätze müssen wieder abgeholt werden

Dienstag, 2. Juni 2020

Während der Corona-Epidemie durften Aufsatzbestellungen in der Fernleihe an unsere Bibliothekskunden in elektronischer Form übermittelt werden.

Ab 1.6.2020 ist dies nicht mehr erlaubt. Aufsätze müssen nun wieder in der Bibliothek abgeholt werden.

In Ausnahmefällen können Aufsätze auch per Post verschickt werden. Die Portokosten von 1,55 € (Großbrief) werden auf Ihr Bibliothekskonto gebucht. Bitte wenden Sie sich mit Angabe Ihrer aktuellen Adresse an bibliothek.fernleihe@h-brs.de

Eine detaillierte Erläuterung mit Nennung der entprechenden rechtlichen Bestimmungen liefert das HBZ (Hochschulbibliothekszentrum NRW).