Spielen, Lehren und Lego - Die neue Podcastfolge

Mittwoch, 22. Dezember 2021
Vielleicht werden Sie bald das ein oder andere Spiel unter einen Weihnachtsbaum legen. Aber würden Sie es auch mit in Ihre Lehrveranstaltung nehmen? In der neuen Folge des Podcasts „Bildungsfenster“ schauen wir uns an, wie Sie spielerisch lehren können. Oder lehrend spielen?
Man sieht einen Tisch mit Würfeln, Karten, Spielfiguren und Büchern. Zwei Hände halten einen Stift und eine noch leere weiße Karte.
Edu Game Design. Foto: Daniel Behnke, CC-BY-SA

Spielekinder aufgepasst

Seine Begeisterung für Spiele hat unser Interview-Gast nie verloren. Heute beschäftigt sich Daniel Behnke als Educational Designer mit dem Thema spielendes Lernen und gibt uns einen Einblick in seine Arbeit. Er hat nicht nur einige gute Tipps, sondern verrät uns auch sein aktuelles Lieblingsspiel!

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Rita Loschitz
Daniel Behnke. Foto: H-BRS

Was soll das denn heißen?

Mit Daniels Hilfe versuchen wir, Licht ins Dunkel der englischen Schlagworte zu bringen: Was genau macht ein Educational Designer und was bedeutet eigentlich Game Based Learning, Serious Games und Gamification? Mit unserem neuen Wissen steigen wir dann tiefer in die Thematik ein, lernen didaktische Kniffe, Motivationsfaktoren und die Relevanz von Lego kennen.

Zeit für ein Abenteuer

Unsere neue Podcastfolge hat Ihre Spielelust geweckt? Sie wollen Ihre Lehrveranstaltung direkt in eine Spielwelt mit Charakteren, Missionen und Abenteuerfaktor verwandeln? Zum Glück hat Daniel ein paar Ideen, wo Sie weitere Infos und Inspiration zum Einstieg finden. Vielleicht erfüllt sich so auch seine Hoffnung, dass die Lehre der Zukunft etwas spielerischer wird.

Ab sofort bei Spotify und iTunes

Die neue Podcast-Folge der Hochschulbibliothek gibt es ab sofort bei Spotify und iTunes. Unter "Bildungsfenster" finden sich noch weitere Folgen rund um die Digitale Lehre sowie zum Thema Literatur.