Technik in der Bibliothek - WLAN, Scannen, Drucken, Cloud

Bitte beachten Sie: manche Angebote sind leider während unserer eingeschränkten Services in der Corona-Krise nicht möglich. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an das Bibliotheksteam.
Eine moderne IT- und Technikausstattung mit mobilen Endgeräten und webbasierten Rechercheangeboten sind Teil der heutigen Lernwelt und somit wichtige Bestandteile des Lernorts Bibliothek.
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Eine sichere Cloud, Arbeitsplätze mit Netzwerkanschluss (mit dem eigenen Netzwerkkabel), W-LAN (5 GHz), Drucken und A3-Scanner.

Nutzen Sie die öffentlichen PCs oder die Druckstation (Laptop im Eingangsbereich).
Es kann nur schwarz-weiß auf A4 gedruckt werden.

1. Zum Drucken benötigen Sie einen Guthaben-Code, den Sie an der Informations- und Ausleihtheke für 0,50 Euro, 1,00 Euro, 2,00 Euro, 5,00 Euro oder 10,00 Euro kaufen können. Hinweis: Der Preis pro gedruckter Seite beträgt 0,05 Euro (d.h., ein doppelseitiger Druck kostet 0,10 Euro)

Beachten Sie bitte: der Wachdienst kann nur Guthaben-Codes für 0,50 Euro verkaufen!

2. Bei der erstmaligen Nutzung von Bib-Print akzeptieren Sie bitte die Nutzungsvereinbarungen.

3. Gehen Sie bitte zur LogIn-Seite von Bib-Print und geben Sie dort Ihre Benutzernummer und Ihr Passwort ein. Jetzt können Sie unter „Gutschein einlösen“ Ihr Druckkonto aufladen, indem Sie den gekauften Guthaben-Code eingeben.

4. Bei jedem Druckauftrag, den Sie demnächst starten, öffnet sich ein Bib-Print-Fenster und Ihnen wird angezeigt, wieviel Guthaben Sie noch haben. Außerdem wird Ihnen mitgeteilt, dass Ihr Druckauftrag jetzt in einer Warteschleife ist.

5. Zum Schluss gehen Sie bitte zum Drucker und geben dort Ihre Benutzernummer und Ihr Passwort ein. Jetzt können Sie Ihren Druckauftrag  auswählen und ausdrucken.

6. Die Druckaufträge stehen 72 Stunden für Sie bereit. Sie können mehrere Druckaufträge sammeln und dann gleichzeitig ausdrucken lassen.

Tipps zum Drucken:

  • Öffnen Sie pdf-Dokumente immer zunächst im Acrobat Reader und drucken Sie aus dem Acrobat Reader heraus!
  • Speichern Sie in Microsoft-Office-Programmen erstellte Dokumente zunächst bei sich als pdf-Dokumente, bevor Sie sie an unseren Druckern ausdrucken! (Damit die Formatierung nicht durch OpenOffice verändert wird.)
  • Speichern sie Power-Point-Präsentationen zunächst als pdf-Dokument. Die Menge der zu übertragenden Daten an den Drucker verringert sich so erheblich und das Drucken geht schneller!

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an das Bibliotheksteam

An beiden Bibliotheksstandorten stehen Ihnen mehrere öffentliche Computer mit Netzzugang zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt durch Ihr Bibliotheks-Login (Bibliotheksnummer und Passwort).

Ausleihe von convertible Laptops zur Nutzung innerhalb der Bibliotheksräume an der Servicetheke.

Ausleihe erfolgt nur beim Fachpersonal, eine Rückgabe ist auch beim Wachdienst möglich.

Hinweis: Nach der Rückgabe des Laptops werden alle Einstellungen, Passwörter, Daten und Apps automatisch gelöscht! Sorgen Sie also ggf. dafür, dass Sie wichtige Daten vor der Rückgabe (z.B. in Ihrer Cloud) sichern!

Technische Daten:

  • 13,3" Full HD Touch Display
  • 4 GB RAM
  • Intel Core i3-7130U-Prozessor
  • WiFi, Bluetooth
  • Anschlüsse:1x USB2.0, 1x USB3.0, HDMI, Mikrofoneingang, Line-Out / Kopfhörerausgang, SD Card-Reader
  • Weitwinkel-HD-Kamera
     

Vorinstallierte Software:

Windows 10, Microsoft Office Professional 2019 (Word, Excel, Powerpoint)
Literaturverwaltungsprogramm: Citavi
Bildbearbeitung: Gimp
Acrobat Reader

Die Laptops wurden finanziert vom Vizepräsidenten Internationalisierung und Diversität der H-BRS, Prof. Dr. Jürgen Bode,  im Rahmen der Initiative Respekt!. Die Diversität an der H-BRS wird auch durch die Digitalisierung gefördert. Die Digitalisierung ermöglicht eine noch bessere Berücksichtigung individueller Lernstrategien von diversen Studierenden.

Netzwerkanschlüsse an den Arbeitsplätzen

An beiden Bibliotheksstandorten stehen Ihnen eine Vielzahl von Arbeitsplätzen mit Stromanschluss, Leselicht und einem Netzwerkanschluss zur Verfügung. Sie können Ihre eigenen Geräte an das Netzwerk der Bibliothek anschließen oder eines an der Servicetheke ausleihen. Nach Anschluss des Kabels werden Sie beim Start eines Internetbrowsers aufgefordert, Ihre Login-Daten einzugeben (Bibliotheksnummer und Passwort).

Die Bibliothek stellt ihren Kunden mit der Bib-Cloud einen Online-Speicher zur Verfügung. Für den kostenlosen Zugang zur Bib-Cloud benötigen Sie lediglich Ihr gültiges Bibliothekskonto mit Passwort.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der H-BRS haben 30 GB, andere Kunden der Bibliothek 15 GB Speicherplatz.

Texte, Bilder und weitere Daten, die Sie im Online-Speicher der Bibliothek (Bib-Cloud) ablegen, werden auf Servern der Bibliothek gespeichert. Mit Hilfe eines internetfähigen Geräts (PC, Laptop, Tablet, Smartphone) haben Sie an jedem Ort Zugriff auf die in der Bib-Cloud gespeicherten Daten und können diese mit anderen Bibliothekskunden teilen.


Der Online-Speicher der Bibliothek basiert auf der Open Source Software Nextcloud. Für Windows-, Mac- und Linux-Geräte gibt es Desktop-Anwendungen zur Einbindung der Bib-Cloud in das jeweilige Betriebssystem. Darüber hinaus stehen für iOS- und Android-Geräte kostenpflichtige Apps zur Verfügung, die Sie in den jeweiligen App-Stores finden. Nähere Informationen finden Sie unter https://nextcloud.com/.

Wichtige Hinweise:

  • Vor dem ersten Login ist es notwendig, die Nutzungsvereinbarung für den Online-Speicher (Bib-Cloud) einmalig zu akzeptieren.
  • Die Bibliothek haftet nicht im Falle eines Datenverlusts. Bitte speichern Sie wichtige Dokumente wie z. B. Abschlussarbeiten immer zusätzlich auf lokalen Datenträgern (Laptop, USB-Stick etc.) ab.
  • Für die Verwendung der Next-Cloud-Apps und der Desktop-Anwendung müssen Sie eine Server-Adresse eintragen. Die Server-Adresse der Bib-Cloud lautet:
    https://bib-cloud.bib.hochschule-bonn-rhein-sieg.de

Weitere Alternativen zur Bib-Cloud

Wenn Sie einen Cloud-Speicher benötigen und damit Dateien in Ihrem Team verwalten und bearbeiten wollen, gibt es weitere Alternativen zur Bib-Cloud. Zur Verfügung stehen bspw. die Wiki-Software Atlassian Confluence und LEA. Weitere Informationen finden Sie in den Links. 

  • H-BRS für Angehörige der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Link mit Informationen zum Zugang
     
  • Bib-Access für externe Kundinnen und Kunden:
    Wählen Sie in der Netzwerkliste „Bib-Access“ aus. In der Regel erscheint die Anmeldemaske für Bib-Access automatisch, wenn Sie Ihren Browser öffnen.
    Vor dem ersten Login ist es notwendig, die Nutzungsvereinbarungen unterhalb des Anmeldefensters zu akzeptieren. Melden Sie sich in beiden Fällen mit Ihrer Bibliotheks-Kennung an (Bibliotheksnummer und Passwort)
     
  • eduroam: Selbstverständlich können Sie auch in den Bibliotheksräumen eduroam nutzen. Bedenken Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall nicht auf die elektronischen Angebote (e-Books, e-Journals, Datenbanken) zugreifen können.

Über den Fernzugriff der Bibliothek können Studierende und Beschäftigte der Hochschule E-Books, E-Journals und Datenbanken auch von zu Hause aus nutzen.

Diese Webeseite informiert über die (einfache) Einrichgung am eigenen PC / Laptop / Smartphone etc.