CitizenLab: Umweltlabor

Analyse Bodenprobe
Analyse einer Bodenprobe mit dem mobilen Labor. Foto: H-BRS

Im „CitizenLab: Umweltlabor“, einem Teilvorhaben im Projekt „Campus to World“, lädt die H-BRS Bürgerinnen und Bürger aus der Region Bonn/Rhein-Sieg zur Teilnahme an Workshops und zur Mitwirkung bei wissenschaftlichen Erhebungen ein. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Untersuchung von Böden der Grünflächen im städtischen Umfeld, wie beispielsweise Böden aus Privat- oder Gemeinschaftsgärten, aber auch aus Parkanlagen und Erholungsflächen. Hierbei geht es vorrangig um den Einfluss dieser Flächen auf das Klima und die Biodiversität.

Böden – unterschätzter Klimafaktor

Böden sind nicht nur Lebensraum für Bodenorganismen, Substrat für Pflanzenwachstum oder Wasser- und Kohlenstoffspeicher. Sie besitzen viele weitere Funktionen, wie die Filterung von Regenwasser und die Pufferung/Bindung von Schadstoffen. Böden bilden die Basis von Siedlungen und Straßen und sind ein Archiv der Naturgeschichte. Unsere Böden sind in allen Bereichen des Lebens essentiell und bilden die Grundlage unserer Ernährung. 

Über landwirtschaftlich genutzte Flächen liegen bereits viele Informationen vor. Private Grünflächen sind hinsichtlich ihrer Ökosystemleistungen sehr unvollständig untersucht. Flächen wie zum Beispiel Hausgärten machen jedoch einen großen Teil der urbanen Landschaft aus. Mit der Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern, Schulen und Grünflächenämtern wird es möglich, die Böden besser zu verstehen und zu schützen.

Machen Sie mit!

  • Tauchen Sie bei unserem VR-Abenteuer in den Boden ein und erleben Sie den Boden und das darin enthaltenen vielfältige Leben aus der Perspektive eines Regenwurms.
  • Sie möchten mehr über Ihren eigenen Garten und die Beschaffenheit Ihres Bodens lernen? Wir haben für Sie dazu Do-it-yourself-Workshops gestaltet, die Sie mit unseren Materialien ganz einfach zu Hause durchführen können.
  • Wenn Sie die praktische Arbeit in einem Umweltlabor kennenlernen möchten, können Sie in Kleingruppen bei der Auswertung, Aufbereitung und Visualisierung der Ergebnisse mitarbeiten.
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Spaten sticht in den Erdboden. Bild: M.Doerr & M.Frommherz GbR/adobe stock

Videos zum Thema

Weitere Informationen zum Projekt und zur richtigen Entnahme von Bodenproben finden Sie auf dem YouTube-Kanal der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Gärtnern für den Umweltschutz – Projektvorstellung

Gärtnern für den Umweltschutz – Wie beprobe ich meinen Garten?

Gärtnern für den Umweltschutz – Bericht WDR-Lokalzeit

CitizenLabs im Überblick

CitizenLab: 3D-Druck

CitizenLab: Energie und Ressourcen

CitizenLab: Ökobilanz

CitizenLab: SDG-Werkstatt