BildungsMehrMut

Die Initiative BildungsMehrMut möchte Menschen zusammenbringen, die als Erste aus ihrer Familie studieren oder studiert haben. Bei uns treffen sich Studierende, Lehrende, Professoren und Menschen aus der Wirtschaft, um Erfahrungen auszutauschen und einander zu helfen.
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Durch  Kommunikation, Vernetzung und Integration sollen Zweifel und Unsicherheiten ausgeglichen und überwunden werden. Gegenseitig möchten wir einander stärken und helfen, so dass junge Menschen, die als Erste aus ihrer Familie studieren, sich an unserer Hochschule gut aufgehoben fühlen. So entsteht MehrMut auf Bildung.
 

BILDUNGSMEHRMUT-TREFF

Direkt nach der Osterpause findet der nächste BildungsMehrMut-Treff statt. Wir treffen uns am 19. April 2017 von 12:00 bis 14:00 wieder im Foyer am Campus Sankt Augustin.

Kommt zu unserem BildungsMehrMut-Treff um Euch zu integrieren. Bei unseren Treffen könnt Ihr uns kennenlernen und in entspannter Atmosphäre mit BildungsMehrMut-Mitgliedern sprechen.
 

BILDUNGSMEHRMUT-GESICHTER

Wendet Euch an unsere BildungsMehrMut-Gesichter, um Fragen zu stellen. Alle unsere Gesichter sind Studierende, Mitarbeiter und Professoren unserer Hochschule sowie Menschen aus der Wirtschaft, die Dir als Ansprechpartner zu verschiedenen Themen Hilfestellung geben können.
 

BILDUNGSMEHRMUT-GESCHICHTEN

Schaut Euch unsere neueste, gerade enstehende Rubrik BildungsMehrMut-Geschichten an. Schon sehen könnt Ihr ein Video von BildungsMehrMut-Gründerin Elvira Jankowski. Dort verrät sie Euch, wie sie es als Arbeiterkind geschafft hat, sich hoch zu arbeiten.

 

BILDUNGSMEHRMUT-SPONSOREN UND FÖRDERER:

Reicofil Reifenhäuser Gruppe                                   TANN Europe GmbH

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

 

BILDUNGSMEHRMUT-KOOPERATIONSPARTNER:

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg