Ringvorlesung: Kommunikationsarbeit bei Fraunhofer FHR

Termin
Donnerstag, 21. Dezember 2017 - 13:00 bis 14:30
Zum Kalender hinzufügen

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Campus Sankt Augustin
Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin
Raum B 118

Plakat zu Ringvorlesung Technikjournalismus (Teaser-Ausschnitt) Wintersemester 2015/16
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Fraunhofer FHR-Gebäude mit Radarkuppel in Wachtberg bei Bonn. Foto: Fraunhofer FHR
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Hanne Bendel. Foto: Fraunhofer FHR

Das Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR in Wachtberg bei Bonn ist eine Einrichtung, die sich mit der angewandten Forschung im Bereich Sicherheits- und Verteidigungsforschung beschäftigt. HBRS-Alumna Hanne Bendel ist dort als Mitarbeiterin im Bereich "Interne und Externe Kommunikation" tätig. Wie sieht Öffentlichkeitsarbeit in einer Forschungseinrichtung aus? Was bedeutet es, auf der einen Seite intern mit Wissenschaftlern zu kommunizieren und auf der anderen Seite dafür verantwortlich zu sein, die Forschungsergebnisse von Fraunhofer FHR auch gut nach außen zu präsentieren? Diese und andere Fragen wird Hanne Bendel in ihrem Vortrag "Mit Radar wäre das nicht passiert" im Rahmen der ringvorlesung "Zukunft des Technikjournalismus" beantworten.

Die Ringvorlesung "Die Zukunft des Technikjournalismus" findet heute schon um 13.00 Uhr in Raum B 118 statt.