TV- und Radio-Studio

Das hochschuleigene Radio- und TV-Studio bietet Studierenden die Möglichkeit, selbst professionelle Audio- und Video-Inhalte zu produzieren.
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Aufnahmeraum

TV-Studio

Im hochschuleigenen TV-Studio haben Studierenden die Möglichkeit, eigene Fernsehsendungen zu planen und umzusetzen. Professionelle Kameras gehören ebenso zur Ausstattung wie Teleprompter und digitale Lichtanlage. Während ihres Studiums erlernen die angehenden Journalistinnen und Journalisten den Umgang mit der Fernsehtechnik und erproben das Gelernte bei der Realisierung eigener TV-Beiträge.
Nicht nur Journalismus-Studierende können sich im TV-Studio betätigen: Das TV-Team der Hochschule steht allen Studierenden offen, um gemeinsam professionelle Fernsehsendungen zu produzieren.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Schnittraum

Radio-Studio

Im Radio-Studio erlernen die angehenden Technikjournalistinnen und -journalisten die Grundlagen des Radio-Handwerks. Die Ausbildung findet in Form von Projektarbeit statt: Im Radio-Projekt entstehen Radiobeiträge von der ersten Recherche bis hin zum sendefähigen Beitrag. Das Hörfunkstudio dient gleichzeitig als Studio für professionelle Audio-Aufnahmen. In der Sprecherkabine können zum Beispiel Hörspiele oder Podcasts produziert werden.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Sprecherplatz

Campus-Radio

Das Hörfunk-Studio dient gleichzeitig eines der beiden Studios des Campusradio bonn.fm, dem gemeinschaftlichen Hochschulradio der Hochschulradio der Universität Bonn und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Beim Campus-Radio können Studierende aller Fachrichtungen mitmachen und erste Erfahrungen im Hörfunkjournalismus sammeln.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
CD-Wand