Fristen für den Antrag auf Beurlaubung

  • in der Rückmeldefrist
  • in begründeten Ausnahmefällen kann ein Antrag auf Beurlaubung spätestens bis 30.05. für das laufende Sommersemester und bis 30.11. für das laufende Wintersemester gestellt werden, wenn der Beurlaubungsgrund nicht vorhersehbar war. Es handelt sich hier um Ausschlussfristen! Eine Rückerstattung der Beiträge ist allerdings zu diesem Zeitpunkt ausgeschlossen.