Promotionsstipendienverfahren 2018

Auch im Jahr 2018 wird die Hochschule voraussichtlich wieder mehrere Promotionsstipendien ausschreiben. Sobald Termine dazu bekannt sind, informieren wir auf dieser Seite ausführlicher darüber.

Grundsätzlich wird zur Gewährung eines ausgeschriebenen Stipendiums vorausgesetzt, dass eine Bewerberin oder ein Bewerber ein Forschungsprojekt an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg durchführt und von einer Professorin oder einem Professor unserer Hochschule betreut wird.

Details zur Bewerbung entnehmen Sie bitte den Richtlinien zur Gewährung eines Stipendiums in der Version 5.01 (PDF). Die unterschiedlichen ausgeschriebenen Arten von Promotionsstipendien sind in dem Dokument "Promotionsstipendien der H-BRS 2017" enthalten, welches rechts unter "Zugehörige Dokumente" zum Download bereitsteht.

Die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten erfolgt gemeinhin von einer Auswahlkommission nach primär fachlichen sowie sozialen Kriterien. Basis der Auswahlentscheidung sind die bis zum Bewerbungsstichtag in der jeweiligen Ausschreibung eingereichten Bewerbungsunterlagen sowie eine persönliche Vorstellung der Bewerberinnen und Bewerber vor der Auswahlkommission.

Unvollständige und nicht fristgerecht eingegangene Bewerbungen werden von dem Auswahlverfahren ausgeschlossen.

Haben Sie weitere Fragen? Das Graduierteninstitut der Hochschule steht Ihnen gerne im persönlichen Kontakt zur Verfügung.

Kontakt

gi@h-brs.de