Hochschulgesellschaft Bonn-Rhein-Sieg

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Wir als Hochschulgesellschaft setzen uns zum Ziel, die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen. Die Gesellschaft begleitet die Entwicklung der Hochschule, fördert die Beziehung zwischen Wissenschaft und Praxis und festigt die Verankerung der Hochschule in der Region. Dieser Fokus findet sich seit 2016 auch im neuen Namen der Gesellschaft "Hochschulgesellschaft Bonn-Rhein-Sieg - Freunde, Förderer, Alumni" wieder.

Vorstand der Fördergesellschaft der H-BRS mit Präsident Ihne
V. l.: Vorstandsvorsitzender Matthias Rupf, sein Vorgänger Wolfgang Grießl, Stellvertretende Vorstandsvorsitzende Ulrike Lüneburg , Sven Volkert, Prof. Klaus Deimel, Hochschulpräsident Hartmut Ihne

Die Hochschulgesellschaft wurde 1998 als „Gesellschaft der Förderer der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg“ gegründet. Mit der Umbenennung in „Hochschulgesellschaft Bonn-Rhein-Sieg - Freunde, Förderer, Alumni“ stellt sich die Gesellschaft deutlich breiter auf als bisher und legt den Fokus auf Vernetzung und Integration. Durch neue Formate sollen sowohl eine frühzeitigere Einbindung Studierender und Alumni als auch eine stärkere Vernetzung der Hochschule mit der regionalen Wirtschaft erreicht werden.

Bleiben auch Sie der Hochschule verbunden und werden Sie Mitglied der Hochschulgesellschaft.

 

News zur Hochschulgesellschaft: