Jens Maiero

Dipl.- Math. und M.Sc.Projekt Pixel StromProjekt PlasMoNaForschungsschwerpunkt Visual Computing

Kontakt

Jens Maiero
E-Mail: 
jens [dot] maiero [at] h-brs [dot] de

Sankt Augustin

Grantham-Allee 20
53757
Sankt Augustin
Raum: 
C067

Profil

Jens Maiero promoviert derzeit am Fachbereich Informatik zum Thema:
Erweiterte Realität: Ad hoc Mensch-Maschine-Interaktion in dynamisch projizierten Umgebungen

Projektziele

Die Entwicklung und Erweiterung von bildbasierten Methoden zur Detektion, Verfolgung und Rekonstruktion realer Objekten, sowie das Design neuer Interaktionsmetaphern in projektiven Umgebungen (Spatial Augmented Environments) stehen im Mittelpunkt der Dissertation. Im Gegensatz zur Display-bezogenen Augmented Reality findet die Erweiterung der Realität anhand von Projektionen statt. Dies hat einerseits den Vorteil, dass der Benutzer keine speziellen Endgeräte mit sich führen muss und andererseits können projektive Umbebungen auch für kollaboratives Arbeiten und Lernen genutzt werden. Für die Interaktion in projizierten Umgebungen sollen unter anderem unterschiedliche Sensoren analysiert werden, um so die Funktionalität von vorhandenen realen Objekten zu erweitern bzw. zu modifizieren.

Die Dissertation findet in Kooperation mit der Brunel University London statt und wird gefördert durch das Promotionsstipendium 2014 des Fachbereichs für Informatik der HBRS.

Betreuung

Prof. Dr. André Hinkenjann (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg)
Prof. Dr. George Ghinea (Brunel University, London)

Lebenslauf

1997
Gesellenprüfung Schreiner

2006
Diplom Mathematik, Hochschule für Technik Stuttgart

2005/2006 
Diplomarbeit im Daimler Forschungszentrum Ulm:
Entwicklung eines Verfahrens zum Abgleich von Soll-Ist-Zuständen in Digitalen Fabriken

2006
Mitarbeit als Systemarchitekt und Programmierer bei Sony (Berlin) in 2 europäischen Forschungsprojekten (IPCity und IPerG)

2007-2010
Wissenschaftliche Hilfskraft an der HBRS
Forschungsprojekt TraCell (Schwerpunkt Computergrafik)

 2009
Master Informatik an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (HBRS)

2010-2011
Akademischer Mitarbeiter an der HBRS
Forschungsprojekt Pixelstrom (Schwerpunkt Paralleles Rendering)

seit 2012
Akademischer Mitarbeiter an der HBRS
Projekt PlasMoNa (Schwerpunkt Indoor-Navigation)