Masterprojekt MVG

Das Masterprojekt wird im Studiengang Visual Computing & Games Technology studienbegleitend vom ersten bis zum dritten Semester durchgeführt. Die Studierenden arbeiten in kleinen bis mittelgroßen Teams.

Angestrebte Lernergebnisse:

Im Projekt sollen die Studierenden

  • bei der Mitarbeit an praktischen Projekten unter professionellen Randbedingungen Erfahrungen sammeln,
  • die im Studium erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten bei der Lösung informatischer Problemstellungen in realen Anwendungsumgebungen erproben sowie
  • die bei der praktischen Tätigkeit gemachten Erfahrungen und Arbeitsergebnisse reflektieren.

Am Ende jeden Semesters findet ein Kolloquium zum Projektthema statt. Zusätzlich ist ein schriftlicher Projektbericht vorzulegen.

 

Die drei Projektphasen sind wie folgt aufgebaut:

1. Semester: Wissenschaftliches Arbeiten, Projektmanagement und Systementwurf (6 Credits)

  • Anforderungsanalyse und Katalog
  • Definition erwarteter Ergebnisse und Innovationen
  • Systementwurf und Planung
  • Entwicklung der Softwaregrundlagen des Systems
  • Erste prototypische Umsetzung

 

2. Semester: Implementierung (12 Credits)

  • Iterative Entwicklung von Software- und Hardware-Systemen
  • Planung und Durchführung einer kleinen Pilotstudie

 

3. Semester: Evaluation (6 Credits)

  • Design sowie ethische und juristische Grundlagen von Benutzerstudien
  • Selbstständige Entwicklung, Durchführung, Dokumentation und Auswertung einer Benutzerstudie
  • Erstellung eines Evaluationsberichts