Bronze für die b-it-bots

Montag, 7. April 2014
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Robocup_GermanOpen2014

Die b-it-bots, unser hochschuleigenes Robo Cup Team, haben mit einer fast komplett neu formierten Mannschaft den Sprung aufs Siegertreppchen der German Open geschafft!

In der @work-Liga geht es um den Einsatz von Robotern im industriellen Kontext, wo sie künftig komplexe Aufgaben beispielsweise in der Fertigung oder der Logisitk übernehmen sollen. Die Roboter zeigen im Rahmen des Demonstrationswettbewerbes ihr Können in den Disziplinen Navigation, Objekterkennung, Manipulation und Planung.

Nachdem die b-it-bots in den Vorläufen noch den vierten Platz belegt hatten, lief es im Finale nahezu optimal, so dass die Mannschaft auf einen Medaillenplatz vorrückte. Videos der Finalläufe aller Teams sehen Sie hier.

Über die Bronzemedaille freuen sich unsere Master-Studierenden Oscar Lima, Shehzad Ahmed, Bipin Kumar, Santosh Thoduka, Devvrat Arya, Alexander Moriarty und Ashok Sundaram sowie Prof. Dr. Gerhard Kraetzschmar und die wissenschaftlichen Mitarbeiter Frederik Hegger und Sven Schneider.

Impressionen des Turniers finden Sie auch auf der facebook-Seite der b-it-bots.

Herzlichen Glückwunsch an das Team und seine Betreuer!