ICT Summer School 2022 in Helsinki / Finnland

Donnerstag, 4. August 2022

Zusammen mit Studierenden der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) sind Prof. Norbert Jung und M.Sc. Marcel Hasler, beide vom Institut für Sicherheitsforschung der H-BRS, in der Zeit vom 01. bis 05. August 2022 an der ICT Summer School im finnischen Helsinki am Metropolia-Myyrmäki Campus. Thema des Kurses des Teams Hasler/Jung war erneut das "Design von sicheren und zuverlässigen Systemen". In diesem Jahr kommen die Teilnehmer aus Finnland, Spanien, Frankreich und Deutschland.

 

20220801_fbinf_summer_school_helsinki_img-11_priv_norbert_jung.jpg
Teilnehmer der ICT Summer School 2022 an der Partnerhochschule Metropolia in Finnland Bild: Prof. Dr. -Ing. Norbert Jung

Gemeinsam entwickeln die Teilnehmer der Summer School lösungsorientierte Modelle. Unter Berücksichtigung von Risikoanalysen, fundamentalen Defektmechanismen, der Grenzen der Hardwarekomponenten und der typischen Fehlermechanmismen in Softwarekomponenten, wird ein fehlersicheres technisches System entworfen. Hierbei besteht die Anforderung, den Prozess sicher zu Ende zu bringen und den sicheren Betrieb im Falle eines Defektes zu gewährleisten. Am Ende der Summer School dürfen die Studierenden ihre Lösungen in einem Roboterwettbewerb präsentieren.

202208_fbinf_summer_school_helsinki_img_02norbert_jung.jpg
Gruppenausflug in Helsinki Bild: Timo Mansfeld

Wir freuen uns auf einen Fortsetzungsbeitrag bei der kommenden ICT Summer School 2023.