Internationale Summer School "Data Mining"

Montag, 6. Juni 2011
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Summer School_2011

Die internationale Summer School zum Thema "Data Mining" von Prof. Matin E. Müller findet vom 6.-30. Juni 2011 am Fachbereich Informatik der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg statt.

15 Studierende der renommierten russischen UFA State Aviation Technical University (USATU) unter Leitung von Prof.'in Gyuzel Shakmanetova haben ein DAAD Stipendium für die Teilnahme erhalten. Im Rahmen des Eu-Kanada Projekts nehmen insgesamt 9 Studierende von den kanadischen Partnerhochschulen York University und University of New Brunswick (UNB) in Begleitung von Prof. Kenneth Kent daran teil. Vom Fachbereich Informatik sind drei Studenten mit dabei.

Dekan Prof. Wolfgang Heiden freute sich bei seiner Begrüßung der Gäste, dass hier Teilnehmer aus Ost und West in Deutschland quasi in der Mitte zusammen treffen, um gemeinsam an einem Thema zu arbeiten.

Die Lehrveranstaltung "Summer School" hat inzwischen einige Tradition: Vor 12 Jahren wurde das erste Intensive Programme dieser Art von Prof. Rainer Herpers am Fachbereich Informatik veranstaltet. Mit ihr soll für Studierende ein Anreiz geschaffen werden, sich an den verschiedenen internationalen Austauschprogrammen zu beteiligen oder - im Fall der Gäste - ein Studium an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg anzustreben.

Die Projektkordination haben Prof. Rainer Herpers und MA Nadine Fröbel.

Flyer Summer School 2011

Teilnehmer der Summer School 2011: In der Mitte Prof. Shakmanetova