Stilblüten aus 20 Jahren

Im Entwurf einer Bachelorarbeit:

Programmierer von Mikrocontrollern sterben nach der Optimierung der Programm-Laufzeit.

In einer Bachelor-Arbeit:

Nichtfunktionale Anforderungen zählen zu den Anforderungen, die nicht funktionaler Natur sind.

Aus dem E-Mail-Verkehr zur Prüfungsorganisation:

Fast scheint es mir am sinnvollsten abzuwarten, welche Einzelteile im März von den Studenten der höheren Semester vorliegen.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Aus einer Bachelor-Arbeit:

Validierung: Leistungsverstärker schaltete sich beim Anhalten [der Software] direkt ab. Auch
durch wiederholtes Testen konnte keine Hardware zerstört werden.

In einer Klausur Technische Informatik:

Der Arbeitsspeicher ist sehr wichtig, denn man hat immer etwas, was gespeichert wird

 

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Copyright Robert Wenner (Alumnus)

Urlaub, Krankheit und andere Hinderungsgründe

Student per automatisch generierter E-Mail:

I am on vacation until 01.01.2034. If you have something urgent, please contact me on my high-quality phone service 0190 123456.

Kommentar zu den leer abgegebenen Seiten einer Klausur:

Das ich diese Prüfung nicht bestehe, liegt nicht am Proffesor sondern, daran, dass ich nicht gelernt habe.

Antwort in einer Physik-Klausur:

Diese Frage kann ich nicht beantworten, da sie gegen meine religiöse Überzeugung verstößt!

Da, wo du arbeitest, da habe ich nix als Männer mit Computer rumlaufen gesehen.
Enric, 5 Jahre

Physikalisches und andere Naturgesetze

Hängt die Geschwindigkeit im freien Fall von der Masse ab? Einige Klausurantworten:

  • Durch die Erdgravitation werden schwierigere Objekte schneller beschleunigt.
  • Ja, den die Masse nimmt beim Flug zu und so wird die Geschwindigkeit auch erhöht.
  • Ja, weil durch eine größere Masse eine höhere Geschwindigkeit erzielt wird und die Geschwindigkeit von der Masse abhängig ist.
  • Nein, weil die Geschwindigkeit mit der Mass m Aufprallt ist gleich die Kraft, der Anziehungskraft der Erde.
  • Ja, denn die Masse beschleunigt den Körper zusätzlich durch ihr Eigengewicht. 

In einer Klausur zum Thema "mechanische Schwingungen":

Die Erdanziehung ist auf dem Mond anders. 

Einige Antworten auf die Klausurfrage, wie groß die Spannung in einem Schaltkreis ist:

  • Es fließt keine Spannung.
  • Der Strom ist 0 weil kein Strom fließt.
  • Durch die Reihenschaltung fällt Spannung ab.
  • Die Spannung ändert sich nicht, da sie überall gleich groß ist.
  • Die Spannung bleibt nicht gleich, sie wird gevierteilt.

In einer Klausur zu physikalischen Grundlagen:

Die kinetische Energie ist Wankungen unterworfen. 

 

Jetzt neu bei uns: Der Fast Track direkt von der mittleren Reife zur Professur

Bewerbungsschreiben 

 

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Advanced Biology

Antwort auf eine Klausurfrage zur Funktionsweise des Gehörs:

Dann wird durch den Schall das Trommelfell ins Schwingen gebracht, was dann das Hämmerchen
in Bewegung setzt und die Signale ans Trömmelchen weiterleitet. 

Antwort in einer Klausur Medizinische Messtechnik auf die Frage, wie eine Nervenzelle funktioniert:

Na+-Ionen werden durch Nervenleiter geschossen.

In einem Vortrag zum Thema "Physiologie der Nase":

Und dann erklärt Ihnen Herr ... den Unterschied im Geruch bei Mensch und Tier. 

In einem Vortrag:

Das brauchen Sie nicht genau zu kennen, das wird gleich relevant.

In einer Ausarbeitung zum Thema Heizungssteuerung:

Die Solar-Thermie muss jedoch intelligenter sein als ein Heizkessel, da sie nicht immer
die gleiche Energie liefert.

Und wegen großer Nachfrage wieder mit dabei: 
Unsere original TheoInf Cookies 

In einer Spezifikation eines Roboters namens "Berta":

Berta ist fett und schwer und trotzdem schnell unterwegs, es ist nicht auszuschließen,
dass sie eine sich im Arbeitsbereich befindliche Person überfährt.
Die überfahrene Person könnte wegen Bertas großer Maße sterben.

 

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Lösungsblatt aus einer Analysis-Klausur
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Copyright Robert Wenner (Alumnus)

In einer Präsentation zu Beginn des Semesters verwendet Prof. Klewitz statt eines Fotos von sich die Zeichnung aus dem obigen Cartoon und fragt: "Na, kennt ihr den?" ...worauf sich ein Student meldet: "Ja, das ist das kleine Arschloch!"

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Ich bin dann mal weg....Antworten zweier Studenten in demselben Test

Aus der Vorlesung "Algorithmen und Datenstrukturen"

  • Sie müssen den Baum flach halten!
  • Sehen Sie: Glas ist einer Unterklasse von Erhitzen, aber Marmelade ist KEIN Steinobst!
  • Das Folgende ist für die Nichtrelevanz WICHTIG! 
     

Dankeschön an Prof. Thomas Breuer, Prof. Sayeed Klewitz, Sigrid Weil und das Sekretariat fürs fleißige Sammeln!