FrOSCon - Call for Papers

Termin
Samstag, 23. Mai 2020 (Ganztägig)
Zum Kalender hinzufügen

Online

Die FrOSCon ist eine Großveranstaltung und kann deshalb auf unabsehbare
Zeit nicht vor Ort stattfinden. Selbst wenn sich die Situation bis zum
traditionellen FrOSCon-Wochenende im August etwas entspannt,
wäre für unsere Besucher und Sprecher kein unbeschwerter Besuch der
FrOSCon möglich. Wir tragen Verantwortung für Ihr Wohl.

Wir haben uns daher entschlossen, die 15. FrOSCon in den virtuellen
Raum zu verlegen, die Konferenz findet als Online-Event statt. Das
gilt für die Vorträge und Workshops, genauso wie für das Social Event.
Informationen hierzu folgen in Kürze.

+++ Nur noch 109 Tage bis zur FrOSCon (22./23. August) +++

*Call for Papers*

Damit auch die Online-Ausgabe der FrOSCon eine Konferenz mit vielen
interessanten Vorträgen und Workshops wird, brauchen wir Ihre
Beiträge. Der Call for Papers ist gestartet und unser Themenfokus
liegt dieses Jahr auf den folgenden Themen:

  - Antivirus Software - Wie Open Source Software dabei helfen kann,
    die Krise zu überwinden

  - Der Markt regelt das - Videokonferenzen: Zoom auf den großen blauen
    Knopf im Team 

  - (Zusammen)Arbeiten trotz Corona - Was wir auf dem Weg ins
    Home-Office gelernt haben

  - Datenschutz vs. Pandemiebekämpfung - Wer schützt unsere Daten vor
    dem Virus?

  - Wolken am Horizont - Was passiert, wenn kein Platz mehr in der
    Cloud ist für Deine App? 

  - Infrastruktur as a Scalability-Issue - Need more bandwidth, VPNs
    and everything

Haben Sie tolle Vortrags- oder Workshopideen, die in unser Programm
passen und die sich online verwirklichen lassen? Oder wollen Sie Ihr
FLOSS-Projekt einem breiten Publikum vorstellen? Dann ran an die
Tastatur! Bis zum 23. Mai 2020 haben Sie Zeit, Vorträge einzureichen.
Detailierte Hinweise zum Call for Papers, zu Terminen und viele
weitere Informationen finden Sie unter:  https://www.froscon.de/cfp/cfpapers/

Wir freuen uns auf Ihre Einreichungen!