Keks und Karaoke - Erlebniswochenende von Studierenden und Schädel-Hirn-Verletzten

Erneut gestalteten Studierende am Campus Hennef ein erlebnisreiches Wochenende für Schädel-Hirn-Verletzte
Mach-Mit Wochenende Fachbereich Sozialversicherung Plätzenbacken

„Mach mit! Dein Erlebniswochenende im Advent“ – Unter diesem Motto hatten 20 Studierende des Wahlpflichtfachs „Projektmanagement im Kontext neurologischer Reha“ gemeinsam mit Professor Christian Rexrodt und Caroline Lüder vom Fachbereich am zweiten Adventwochenende 17 Menschen mit erworbener Schädelhirnverletzung an den Campus Hennef eingeladen.

Nach dem Kennenlernen beim Parcours mit Knobeleien, Teamarbeit und sportlichen Aufgaben wurden beim abendlichen Karaoke unvergessliche Gesangseinlagen geboten. Mit Pilates und einer Weihnachtswerkstatt startete der Samstag und spätestens beim gemeinsamen Plätzchenbacken breitete sich vorweihnachtliche Stimmung aus. Für jeden Gast hielten die Studierenden beim abschließenden Adventskaffee ein Nikolaussäckchen bereit. 

Die Gäste dankten den Studierenden sehr herzlich und emotional für ihr Engagement. Für viele von ihnen war die Veranstaltung ein echtes Highlight und eine gute Gelegenheit, ihr Netzwerk aufzubauen bzw. zu pflegen. Die Studierenden erlebten das Wochenende ebenso als große Bereicherung. „An den zwei Tagen sind wir enger zusammengerückt, haben voneinander gelernt und sind zwischenmenschlich aneinander gewachsen. Nach diesem ereignisreichen und emotionalen Wochenende ist uns Studierenden klar geworden, wie wichtig solche Veranstaltungen für Betroffene sind“, so eine Studentin.

Das Projekt, erneut ermöglicht durch Geld- und Sachspenden, wird hoffentlich auch 2015 wieder stattfinden können.

Mach-Mit Wochenende Fachbereich Sozialversicherung