Der Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie - Bewerbung

Die Bewerbung für den Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie ist nur für das Sommersemester möglich.

Sie können sich in der Zeit vom 15.11. bis zum 15.01. eines jeden Jahres ausschließlich online bewerben.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Studienaufnahme in den Masterstudiengang ist ein fachlich entsprechender erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss mit mindestens 210 Credit Points nach dem European Credit Transfer System (ECTS). Diese 210 Credit Points müssen sich wie folgt aufteilen:

  • Mindestens 30 ECTS im Bereich der Wirtschaftspsychologie
  • Mindestens 30 ECTS im Bereich der Methodenlehre und Diagnostik
  • Mindestens 15 ECTS in Grundlagenfächern der Psychologie
  • Mindestens 15 ECTS im Bereich der Wirtschaftswissenschaften
  • Mindestens 15 ECTS aus einem Praxissemester

Für fehlende Credit Points in den fachlichen Voraussetzungen bieten wir kein Angleichungssemester an. Es besteht aber die Möglichkeit der Bewerberung für ein höheres Fachsemester im Bachelor Wirtschaftspsychologie für den Erwerb der fehlenden Credits, wenn die entsprechenden Studienleistungen für eine Einstufung in ein höheres Fachsemester vorliegen. Bitte beachten Sie, dass auch die höheren Fachsemester im Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychlogie zulassungsbeschränkt sind und dadurch keine Studienplatzgarantie gegeben werden kann.
Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie unter folgenden Link:
https://www.h-brs.de/de/studiengang-und-hochschulwechsel

Der erste berufsqualifizierende Hochschulabschluss muss für eine Bewerbung zum Sommersemester bis spätestens zum Ende des vorangegangenen Wintersemesters abgeschlossen worden sein.

Liegt der Studienabschluss bis zum Bewerbungsschluss (15.01.) noch nicht vor, so haben Sie die Möglichkeit, den Studienabschluss mit der entsprechenden Durchschnittsnote bis einschließlich  31.03. vorzulegen. Es handelt sich hierbei um eine Ausschlussfrist.

Über die Zulassung zum Vergabeverfahren für die Studienplätze entscheidet die Zulassungskommission.

Die Studienplätze werden in einem ortsinternen NC-Verfahren nach der Note der Qualifikation (Hochschulabschluss) vergeben. Dieses Verfahren findet Anfang April statt.

Falls Sie zum Masterstudium zugelassen werden, erhalten Sie per E-Mail eine entsprechende Mitteilung mit allen weiteren Informationen zur Einschreibung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte unbedingt an das Studierendensekretariat der Hochschule.

Externe Bewerber finden den Link zur Online-Bewerbung am Ende der Seite.

Interne Bewerber (Absolventen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg) bewerben sich bitte über ihren persönlichen SIS-Account.

Hinweise zur Bewerbung für Absolventen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Studierende der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, die sich für ein Masterstudium bewerben möchten, müssen dies online mit dem entsprechenden Hochschul-Account über das SIS-Infosystem im DIAS tun. Der erforderliche Notenspiegel wird mit der Online-Bewerbung automatisch hochgeladen. Bitte beachten Sie, dass uns immer ihre aktuelle Post- und E-Mail-Anschrift vorliegt.

Hinweise zur Bewerbung von Absolventen anderer Hochschulen

Bevor Sie mit der Dateneingabe im Onlinebewerbungsformular beginnen, überprüfen Sie bitte, ob Ihnen alle erforderlichen Unterlagen zur Verfügung stehen, die Sie für Ihre Bewerbung benötigen und die Sie mit der Online-Bewerbung hochladen müssen:

  • Hochschulabschlusszeugnis inklusive Notenspiegel (bei ausländischen Zeugnissen mit deutscher oder englischer Übersetzung);
  • Notenspiegel ohne Hochschulabschlusszeugnis, falls der Hochschulabschluss noch nicht vorliegt, aber noch im Bewerbungssemester erworben wird (bei ausländischen Zeugnissen mit deutscher oder englischer Übersetzung);
  • Zertifikat der APS, falls Sie Ihren Hochschulabschluss in China, Vietnam oder der Mongolei erworben haben;
  • Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse (TestDaF 4 x 4 oder oder TELC C1 Hochschule oder DSH 2),  wenn Deutsch nicht Ihre Muttersprache ist, und Sie Ihren Hochschulabschluss außerhalb  Deutschlands erworben haben;
  • und Kopie Ihres Reisepasses oder Personalausweises.

Bitte lesen Sie die folgende Anleitung und klicken Sie danach unten auf „Login Online-Bewerbung“

  • Die mit *versehenen Felder sind Pflichtfelder und sind auf jeden Fall auszufüllen.
  • Laden Sie die erforderlichen Dokumente als PDFs hoch.
  • Achten Sie unbedingt auf richtige und wahrheitsgemäße Angaben! Falsche Angaben können zum Ausschluss vom Verfahren bzw. zur Rücknahme einer bereits erteilten Zulassung führen.
  • Fehlende Unterlagen werden per E-Mail von uns angefordert.
  • Die Entscheidung über die Zulassung zum Studium erfolgt ebenfalls per E-Mail. Sie erhalten mit dieser E-Mail auch Ihre Bewerbernummer und alle erforderlichen Informationen über die weiteren Schritte bis zur Einschreibung.

Bitte beachten Sie unbedingt die Bewerbungs- und Einschreibungsfristen. Eine nach Fristablauf eingegangene oder unvollständige Bewerbung kann nicht mehr berücksichtigt werden!

Sie können sich ab dem 15.11.2016 über den Button unten bewerben!