Mitmachen im AStA

Wie läuft das eigentlich ab ? Wie kann ich im AStA aktiv werden?

Am besten du kommst zu einer Sitzung, die wir monatlich abhalten (Die Einladung dazu bekommen immer alle per Mail). Da lernen wir uns gegenseitig etwas kennen. Keine Sorge, du musst zu Anfang nicht viel von dir sagen. Schöne wäre es, wenn du zumindest dein Namen sagst :)

Wenn dir die Themen auf der Sitzung gefallen und du die Leute auch, laden wir dich in unsere interne Gruppe ein. Gerne kannst du auch im Büro vorbeischauen. Wenn dich eine Sache besonders interessiert z.B Sport oder Event, dann kannst du schnell Aufgaben übernehmen. Wir zeigen dir wie alles funktioniert.

Was hab ich davon Mitglied zu werden?

  • Kommilitonen aus allen Fachbereichen kennenlernen, Freundschaften schließen
  • Es gibt ein Zertifikat für ehrenamtliches Engagement, was sich gut beim Arbeitgeber macht oder auch eine Verlängerung vom Bafög bewirken kann.
  • Kreativ eigene Ideen umsetzten
  • AStA Büro für Freistunden/Leerphasen verwenden.
  • und noch weitere Dinge ...

Was erwartet mich? Was wäre meine Tätigkeit?

  • Planung und Umsetzung vom AStA Angebot (Sportangebot und Events)
  • Social Media Beiträge veröffentlichen

Wie viel Zeit nimmt das in Anspruch?

  • Im Durchschnitt circa drei Stunde in der Woche

Du bist schon dabei?

Intern benutzt der AStA Confluence. Der Anmeldename ist die Referats-E-Mail-Adresse. Das Passwort erfährst du beim Vorsitz oder in der Referatsgruppe.