Hochschule verschärft Corona-Regeln

Donnerstag, 25. November 2021
Ab Montag, 29. November 2021, verschärft die Hochschule ihre Corona-Regeln in drei Punkten:
Das Bild zeigt den die Spule und das Hauptgebäude der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg am Campus Sankt Augustin.

1. Maskenpflicht in Lehrveranstaltungen

Auch am Sitzplatz in den Lehrveranstaltungen ist eine Maske (medizinisch oder FFP2) erforderlich. Ausgenommen davon sind nur die Dozentinnen und Dozenten beim Lehrvortrag. Die Maskenpflicht gilt auch für die Arbeitsplätze in der Bibliothek.

2. Zugang zu Hochschulgebäuden nur mit 3G

Für Lehrveranstaltungen gilt bereits die 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet). Ab Montag wird diese Regelung auf den Aufenthalt in allen Hochschulgebäuden ausgedehnt.

3. 2G-Regelung in der Mensa

Mensa und Cafeterien sind gastronomische Einrichtungen und dürfen nur noch nach der 2G-Regelung betreten werden (geimpft, genesen).

Grundlage dieser Regelungen ist die neue Coronaschutzverordnung für Nordrhein-Westfalen. Das Präsidium und die Fachbereiche möchten weiterhin Präsenz in der Hochschule ermöglichen und dabei für alle Hochschulangehörigen das Infektionsrisiko geringhalten.