Kinderuni: Hin und weg! Spielen und mehr wissen

Donnerstag, 16. Januar 2014
ID: 
033/01/01-2014

Am Donnerstag, 6. Februar 2014, können die Teilnehmer der „Kinderuni im Rhein-Sieg-Kreis“ im Trockenen Fahrrad fahren. Wie das geht? Ganz einfach mit einem Fahrradsimulator im Labor von Prof. Dr. Rainer Herpers an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20 in Sankt Augustin. Hier bewegt sich die Umgebung, das Fahrrad bleibt stehen. Um 17 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einer Einführung. Ein paar Türen weiter erklärt Informatikprofessor Dr. Wolfgang Heiden zeitgleich, warum Spielen schlau macht und dass kindliche Neugier nichts anderes ist als Forscherdrang. Beide Professoren beantworten jederzeit auch die Fragen der Kinder.

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich:

www.kinderuni-rhein-sieg.de/anmeldung.html

Die Veranstaltung findet im Hauptgebäude der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20 in Sankt Augustin, im Fachbereich Informatik statt. Die Räume sind ausgeschildert.

Wer keinen der beiden Termine wahrnehmen kann, hat am Donnerstag, 10. April 2014, eine weitere Gelegenheit. Dann wiederholen Herpers und Heiden die beiden Veranstaltungen.

Unter dem Motto „grün grün grün… sind alle meine Fragen“ führen die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Alanus Hochschule im Schuljahr 2013/14 das Pilotprojekt Kinderuni durch. Hier werden Schülerinnen und Schülern der dritten bis sechsten Schulklassen unabhängig von der Schulform auf spielerische und kindgerechte Weise Lernansätze zu aktuellen Themen vermittelt.

Infos

www.kinderuni-rhein-sieg.de

Wir würden uns über Ankündigung und Berichterstattung sehr freuen.