Qualitätsverbesserungskommission

Kontakt
Öffnungszeiten: 
Werktags
nach Absprache.
Adresse:
Grantham-Alle 20
53757
Sankt Augustin
Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg hat im Wintersemester 11/12 eine zentrale Qualitätsverbesserungskommission zur Verbesserung der Lehre und der Studienbedingungen sowie der Qualitätsverbesserung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg eingerichtet. In jedem Fachbereich gibt es zudem eine dezentrale Qualitätsverbesserungskommission.

Die Aufgaben der Qualitätsverbesserungskommission leiten sich nach § 4 des Studiumsqualitätsgesetzes ab. Die Kommission erstellt Vorschläge über die Verwendung der sogenannten Qualitätsverbesserungsmittel. Dies sind Landesmittel, die zweckgebunden zur Verbesserung der Lehr- und Studienbedingungen eingesetzt werden sollen und vom Land NRW als Kompensation für die abgeschafften Studienbeiträge gewährt werden. Die Kommission berät sowohl die Hochschule als auch die Fachbereiche hinsichtlich des Einsatzes dieser Mittel.

Die zentrale Qualitätsverbesserungskommission besteht aus 7 stimmberechtigten Mitgliedern. Den Vorsitz hat die Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Prof. Dr. Iris Groß.

Die weiteren Mitglieder werden wie folgt gestellt

  • Je ein Vertreter aus der Gruppe der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer und der Gruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • 4 Vertreter/innen aus der Gruppe der Studierenden

Die Amtszeit beträgt zwei Jahre, für Mitglieder aus der Gruppe der Studierenden ein Jahr.