Studierende setzen ein klares Zeichen für Vielfalt

Mittwoch, 11. November 2020

 

Mit einer Videobotschaft beteiligen sich Studierende des Studiengangs Nachhaltige Sozialpolitik B.A. der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg am Tag der Demokratie und setzen damit ein klares Zeichen für eine offene Gesellschaft, für Gerechtigkeit, Diversität, für Toleranz, Freiheit, Frieden und Demokratie.

Der Tag der Demokratie wird jedes Jahr durch den Verein "Bündnis für Frieden und Demokratie Remagen" veranstaltet, um gegen den jährlichen Neonazi-Aufmarsch in Remagen zu protestieren.