Zertifikatsverleihung nach erfolgreicher Weiterbildung

Freitag, 28. September 2018

Während der letzten neun Monate haben sich die 20 Teilnehmenden des Zertifikatsstudiums Prävention und Employability intensiv mit den zentralen Stellschrauben zur Gestaltung sicherer und gesundheitsgerechter Arbeitsplätze beschäftigt. Im Rahmen des abschließenden Kommunikationsmoduls konnten sie ihre persönliche Beraterrolle trainieren und haben ihre erworbenen Fähigkeiten in der mündlichen Abschlussprüfung erfolgreich unter Beweis gestellt.
Die berufsbegleitende Weiterbildung wird seit zwei Jahren vom Fachbereich Sozialpolitik und Soziale Sicherung in Kooperation mit der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) und dem Institut für Arbeit und Gesundheit der DGUV (IAG) angeboten.
Das Studium vermittelt Handlungskompetenzen zur Gestaltung sicherer und gesundheitsgerechter Arbeitsplätze und wendet sich u.a. an Beschäftigte aus Personal- und Personalentwicklungsabteilungen sowie an Fachleute für betriebliche Gesundheit und Consultants.

Infos und Anmeldung für das nächste Studienjahr:
www.h-brs.de/praeventionsberatung

 

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Studiengangsleiter V. Cusumano und Prof. Dr. Krzeminski (emer.) mit den Absolventinnen und Absolventen des Jahres 2018