Prävention und Employability (Weiterbildungszertifikat)

Das weiterbildende Studium „Prävention und Employability“ qualifiziert in zehn Monaten dazu, Konzepte für die Gestaltung sicherer und gesundheitsgerechter Arbeitsplätze systematisch zu entwickeln und in der betrieblichen Praxis umzusetzen. Das Studium ist berufsbegleitend und wendet sich u.a. an Beschäftigte aus Personal- und Personalentwicklungsabteilungen, an Fachleute für betriebliche Gesundheit und Consultants.

Anmeldefrist: 31.10.2018