Innovationstreffen der PV- und Wasserstoffsystemtechnik

Termin
Donnerstag, 30. September 2021 - 15:00 bis 16:45
Zum Kalender hinzufügen

Online-Workshop (Webex)

Beim digitalen Innovationstreffen werden interessierten Technologieunternehmen aus der Region Köln/Bonn Einblicke in die aktuellen Herausforderungen, Entwicklungen und Bedarfe in den Bereichen der Photovoltaik- und der Wasserstoffsystemtechnik vermittelt. Nach kurzen Impulsen aus wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Perspektive laden wir Sie ein mit unseren Expertinnen und Experten zu diesen Themen zu diskutieren und sich zu vernetzen.
Digital erstelltes Foto eines Wasserstofftanks neben Solarzellen, im Hintergrund sind Windräder zu sehen, die verschwommen sind und sich zu drehen scheinen
Ein Wasserstofftank neben Solarzellen und Windrädern. Foto: malp – stock.adobe.com

Neben der technologischen Weiterentwicklung von Zellen, Modulen und Produktionsverfahren haben in den letzten 20 Jahren vor allem die systemtechnischen Innovationen den Erfolg der Photovoltaik ermöglicht. Ähnliches gilt für die großskalige grüne Wasserstoffproduktion, die für eine nachhaltige und zukunftsfähige Energieversorgung immer mehr in den Fokus rückt. Um diese in Industrie und Forschung vorhandenen Kompetenzen und Chancen auch in Zukunft zu erhalten, sind weitere technologische Innovationen, die konsequente und kontinuierliche Kostenreduktion in der Systemtechnik sowie die enge Zusammenarbeit von Industrie mit Forschungseinrichtungen essenziell.

Vorträge

  • Herausforderungen der Systemtechnik aufgrund sich verändernder Energieversorgungsstrukturen, Prof. Dr. Marco Jung (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg)
  • Herausforderung Wasserstoff aus Unternehmensperspektive, Dr. Lucas Busemeyer (Elogen GmbH)
  • Herausforderungen für Gasnetze, Prof. Dr. Tanja Clees (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg)
  • HyPipCo – Wasserstoffpipeline für die Region Köln, Carsten Krause (HyCologne e.V.)

Das öffentliche, kostenfreie Innovationstreffen findet virtuell per Webex statt. Im Anschluss an die Vorträge ist Zeit für eine Diskussion. Die Veranstaltung moderieren Fabian Tenk (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg) und Jeff Roy Liem (EnergieAgentur.NRW).

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 28. September für diese Veranstaltung über das Anmeldeformular an. Die Zugangsdaten erhalten Sie anschließend per E-Mail.

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg veranstaltet das Innovationstreffen in Kooperation mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg und der EnergieAgentur.NRW. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts „Campus to World“ statt, welches durch die Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule“ gefördert wird.