Interner Online-Workshop: Erfolgreich Ideen entwickeln

Termin
Montag, 7. September 2020 - 16:00 bis 18:00
Zum Kalender hinzufügen

Der Workshop findet virtuell statt. Weitere Informationen und Details dazu folgen.
Die Zugangsdaten senden wir Ihnen am Freitag, den 4. September 2020 zu.

Sie möchten in Ihrem Forschungsgebiet die Zusammenarbeit von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft in der Region sowie darüber hinaus stärken? Ihr Forschungsthema liegt Ihnen am Herzen, aber Sie haben bezüglich Ideen-, Wissens- und Technologietransfer wenig Erfahrung? Zu diesem Online-Kreativworkshop sind alle Forschenden der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg herzlich eingeladen, die sich mit dem Transfergedanken beschäftigen.
Mindmap mit Glühbirne in der Mitte, die für Ideen und Innovationen steht, darum viele Ideen
Bild: colourbox.de

Der Online-Workshop wurde im Projekt „Campus to World“ in enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Wissenschafts- und Technologietransfer (ZWT) entwickelt. Dr. Udo Scheuer, Vizepräsident  Regionale Entwicklung, Transfer und Innovation, und das ZWT-Team möchten gemeinsam Ihre Transferideen an der H-BRS unterstützen und fördern. 

Anhand von Best Practice Beispielen erfahren Sie, weshalb Ideen-, Wissens- und Technologietransfer für Ihre Forschung wichtig ist. Weiterhin bekommen Sie Kreativimpulse, die Sie für Ihre wissenschaftliche Arbeit nutzen können. 

 

Die Workshopthemen sind:

  • Kreative Ideenfindung „Think outside the box”
  • Formen des Wissenstransfers
  • Best Practice Beispiele zum Wissenstransfer
  • Vorteile für die eigene Forschungsarbeit
  • Transferformate finden
  • Unterstützung durch das Zentrum für Wissenschafts- und Technologietransfer

Gastreferent ist Michael Kriegel, Gründungsberater, Gutachter und Lehrbeauftragter für Entrepreneurship & Social Innovation sowie Autor und Herausgeber von Gründungspublikationen. Er konzipierte und leitete an der LMU München das modulare Entrepreneurship-Programm InnovationsGeist.

Bitte melden Sie sich bis spätestens Montag, den 31. August 2020 an per E-Mail an Christoph Hermann, Innovationsmanager Nachhaltigkeit, im Projekt „Campus to World“: christoph.hermann@h-brs.de

Die Zugangsdaten senden wir Ihnen am Freitag, den 4. September 2020 zu.