Best of Startups der Region - 6. Ideenmarkt

Termin
Mittwoch, 20. Juni 2018 - 16:00 bis 19:00
Zum Kalender hinzufügen

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Campus Sankt Augustin
Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin

Zum sechsten Mal findet mit „Best of Startups der Region“ die Vorstellung und Kür der besten Neugründungen der Region Bonn/Rhein-Sieg statt. Jungunternehmer, Studierende sowie Gäste aus Industrie, Wissenschafte und Politik sind herzlich zur Veranstaltung am Campus Sankt Augustin der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg eingeladen.
Goldfisch springt aus Aquarium, welches eigentlich eine Glühlampe ist
Der Sprung ins eigene Unternehmen. Der 6. Ideenmarkt präsentiert die besten Ausgründen der Region.

Der "6. Ideenmarkt" steht in diesem Jahr unter dem Motto "Wissenschaft macht Wirtschaft" und spricht somit insbesondere die Hochschulen für angewandte Wissenschaften der Region an. Mitveranstalter des Ideenmarkts sind entsprechend BusinessCampus Rhein-Sieg und das Centrum für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Auf dem Campus der Hochschule in Sankt Augustin erhalten bis zu 35 innovative und nachhaltige Projekte und Startups aus Wissenschaft und Wirtschaft die Chance, sich einem fachkundigen Publikum zu präsentieren und bewerten zu lassen.

Hochschulpräsident Hartmut Ihne eröffnet die Veranstaltung, anschließend folgen drei Talkrunden unter anderem zu "Campus to World", dem Gewinnerprogramm der H-BRS im bundesweiten Wettbewerb Innovative Hochschule. Der Ideenmarkt "Best of Startups der Region" ist dabei wieder das Jahreshighlight im Rahmen der Förderung von Neugründen. Vorangegangen sind bereits von Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg und podium49 organisierte Ideenschmieden und Pitchtraining. Der Ideenmarkt dient neben der Präsentation auch der Vernetzung von Kreativen, Gründern und Startups aus der gesamten Region.

Online für die besten Startups voten

Insgesamt 25 junge Unternehmen und Ausgründungen präsentieren sich beim 6. Ideenmarkt am 20. Juni in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS). Das Onlinevoting ist bereits jetzt möglich und fließt zusammen mit der Abstimmung vor Ort in das Endergebnis ein.