Kinderuni: Rennwagen-Technik zum Anfassen

Termin
Donnerstag, 27. April 2017 -
17:00 bis 18:30
Zum Kalender hinzufügen

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Audimax (Hörsaal 1)
Campus Sankt Augustin
Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin

Kinderuni im Rhein-Sieg-Kreis: "Rennwagen-Technik zum Anfassen" - Vortrag mit interaktivem Teil
Flyer Vorderseite Kinderuni im Rhein-Sieg-Kreis 2016/2017

Unter dem Motto "Voller Energie!" erwartet die Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ein spannendes Programm aus Vorträgen und Mitmachaktionen. Sie erfahren, was das Wetter mit grünem Strom zu tun hat, besuchen einen Workshop zur Gerechtigkeit und bringen bei einem Märchen zum Tanzen ihre eigene Energie mit ein. Wer mindestens vier Vorlesungen besucht hat, erhält ein Kinderuni-Diplom als Anerkennung für seine Teilnahme.

Neben der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist erneut die Philosophisch-Theologische Hochschule SVD St. Augustin mit drei Veranstaltungen dabei.

BRS Motorsport 2016 Rennphotos
Das Team in der Box in Hockenheim. Bild: BRS Motorsport

Du kennst Rennwagen nur aus der Formel 1 im Fernsehen? Das können wir ändern! Wir möchten Dir unseren selbst entwickelten und gebauten Rennwagen und seine Technik vorstellen - zum Begreifen und Anfassen! Außerdem werden wir einige Grundlagen lernen: Welche Komponenten benötigt ein Auto, um zu fahren und was macht es schnell? Wozu hat ein Rennwagen Flügel? Welche Materialien werden an Rennwagen eingesetzt? Wie funktioniert ein Elektro-Antrieb? Die im Vortrag erlernte Technik zeigen wir euch im Anschluss an unserem aktuellen Rennwagen. Und wer möchte, kann zum Abschluss eine Runde in unserem Rennwagen-Simulator drehen.

Dozenten

BRS Motorsport Team, Studentisches Projekt der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg im Rahmen der "Formula Student Electric"

Anmeldung

Online-Anmeldeformular

Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung ist begrenzt. Bitte melden Sie Ihr Kind/Ihre Kinder rechtzeitig an. - DIE VERANSTALTUNG IST LEIDER AUSGEBUCHT.

Hinweis

Für den Besuch der Veranstaltung sowie die An- und Abreise haften die Eltern für ihre Kinder.

 

Die "Formula Student" ist ein internationaler Konstruktions- und Designwettbewerb für Studierende, bei dem die Teams jährlich einen einsitzigen Formel-Rennwagen entwickeln, bauen und fahren. In den ersten Jahren nahm das Team "BRS Motorsport" in der Klasse für Rennwagen mit Verbrennungsmotor teil. Seit 2014 bauen die Studenten und Studentinnen jährlich einen Rennwagen mit Elektromotor-Antrieb.