Hochschuldidaktik-Workshop: Prüfungsrecht Grundlagen

Termin
Dienstag, 11. Mai 2021 - 10:00 bis 13:15
Zum Kalender hinzufügen

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Online-Seminar

Online-Seminar: Prüfungsrecht Grundlagen - Fallstricke und Hilfestellungen
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Prüfungsrecht Grundlagen - Fallstricke und Hilfestellungen

Die Abnahme von Prüfungen gehört zu den primären Aufgaben von Lehrenden. Leistungsbeurteilungen und Prüfungsverfahren sind oft konfliktträchtig und streitanfällig. Zudem ist das Prüfungsrecht ein von richterlichen Entscheidungen geprägtes Rechtsgebiet, das sich einem Laien nur schwer alleine erschließt. Dennoch ist die weit verbreitete „Angst vor dem Prüfungsrecht“ unbegründet.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen ein Gefühl für das Prüfungsrecht und seine korrekte Anwendung und wird Sie unterstützen, Fehler schon im Vorfeld zu vermeiden. Geboten werden konkrete Antworten zu allen wesentlichen Fragen rund um die hochschulische Prüfungstätigkeit und eine persönliche Orientierung für die Aufgaben als Prüferin oder Prüfer.

Inhaltliche Stichpunkte

  • Rechtliche Grundlagen des Prüfungsrechts
  • Vorbereitung, Durchführung und Korrektur von Prüfungen unter rechtlichen Aspekten
  • Präsenz-, Distanz- und E-Prüfungen

Lernziele des Seminars

Sie als Teilnehmende arbeiten im Rahmen des Seminars an folgenden Kompetenzen:

  • Sie können das Prüfungsrecht aus Sicht des Prüfers und der Studierenden beurteilen.
  • Sie sind in der Lage, das Prüfungsrecht in der Prüfungssituation sicher anzuwenden.
  • Sie können rechtskonforme Prüfungen erstellen und die für das Berufsbild zu erwerbenden Kompetenzen berücksichtigen.

Gern können Sie die für Sie zutreffende Prüfungsordnung bereithalten und eigene prüfungsrechtliche Fragen stellen, die im Webinar geklärt werden können.

Referent:

Prof. Dr. jur. Ingo Striepling

Weitere Details zur Anmeldung, sowie der zugehörige Link für die Anmeldung werden per Mail in den kommenden Tagen verteilt.