Digital Hub Bonn: Summer Slam Festival 2019

Termin
Mittwoch, 29. Mai 2019 - 14:00 bis 23:00
Zum Kalender hinzufügen

Digital Hub Bonn
Rheinwerkallee 6
53227 Bonn

Am 29. Mai 2019 werden digitale Innovation bei der Sommerparty des Digital Hubs am Bonner Bogen gefeiert - mit über 80 Startups aus ganz NRW, Keynotes und zahlreichen Workshops. Das Open Air Summer Slam Festival bringt 2019 dabei rund 3.000 Besucher zusammen: Gründer, Investoren und Digitalunternehmer.
Plakat Open Air SUMMER SLAM 2019 Festival

Das Open Air Summer Slam Festival des Digital Hubs Bonn ist die größte Veranstaltung in der Region für digitale Innovationen.  Gründer, Gründungsinteressierte, Wissenschaftler, Unternehmer, Manager, Investoren, Macher und Politiker kommen dort miteinander in Kontakt und tauschen sich aus zu innovativen Geschäftsmodellen und Technologien der Zukunft. Im "Start-up Village" versammelt der Hub an diesem Tag rund 80 Neugründungen auf dem Gelände am Bonner Bogen in Beuel. Zahlreiche Studierende der H-BRS sind dabei an den Start-ups beteiligt.

Als Schirmherr der Veranstaltung lädt Frank Thelen, bekannt aus der TV-Serie "Höhle des Löwen" ein: "Das Open Air SUMMER SLAM Festival ist eine Perle der deutschen Startup-Events, wo Gründungsinteressierte und Startups in toller, lockerer Atmosphäre auf Investoren und Meinungsmacher treffen", so Thelen. Der erfolgreiche Internet-Investor ist Alumnus der H-BRS und studierte einige Semester Informatik an der Hochschule. Die H-BRS ist darüber hinaus mit dem Digital Hub eng verbunden: Gemeinsam mit der Universität Bonn ist die H-BRS einer der zwei öffentlich-rechtlichen Aktionäre des Hubs. H-BRS-Professor Klaus Deimel ist Mitglied im Aufsichtsrat.

Frei-Tickets für Studierende und Beschäftige der Hochschule

Für Studierende und Beschäftige der H-BRS gibt es kurzfristig ein besonderes "Schmankerl": unter dem Link im Kasten unten können sie sich derzeit kostenfrei Tickets sichern.

 

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Gute Laune und Start Up-Kultur: der Summer Slam des Digital Hubs bringt beides zusammen. Foto: Digital Hub Bonn