Kreativworkshop Zielgruppenanalyse und Transferformate

Termin
Dienstag, 27. Oktober 2020 - 16:00 bis 18:00
Zum Kalender hinzufügen

Der Kreativworkshop „Think outside the box“ findet virtuell per WebEx statt.
Die Zugangsdaten senden wir Ihnen im Vorfeld zu. Bitte melden Sie sich bis spätestens 23. Oktober 2020 an bei christoph.hermann@h-brs.de.

Sie möchten in Ihrem Forschungsgebiet die Zusammenarbeit von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft in der Region sowie darüber hinaus stärken? Ihr Forschungsthema liegt Ihnen am Herzen, aber Sie wünschen sich bezüglich Ideen-, Wissens- und Technologietransfer Unterstützung? Zu diesem Online-Kreativworkshop zum Thema „Zielgruppenanalyse und Auswahl geeigneter Transferformate“ sind alle Forschenden der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg herzlich eingeladen, die sich mit dem Transfergedanken beschäftigen.
Aus mehreren Holzmännchen eines grün herausgehoben und mit Lupe betrachtet, das grüne Holzmännchen steht für die Zielgruppe
Foto: Андрей Яланский – stock.adobe.com

Der Online-Workshop wurde im Projekt „Campus to World“ in enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Wissenschafts- und Technologietransfer (ZWT) entwickelt. Dr. Udo Scheuer, Vizepräsident  Regionale Entwicklung, Transfer und Innovation, und das ZWT-Team möchten gemeinsam Ihre Transferideen an der H-BRS unterstützen und fördern. 

 

 

Das ZWT unterstützt Sie mit diesem Kreativworkshop dabei, passende Transferformate für Ihre Zielgruppe zu finden. Dafür wollen wir gemeinsam mit Ihnen erarbeiten, an wen Sie sich mit Ihrem Forschungsfeld richten und dazu passende Transferformate identifizieren.

Wie auch im ersten Workshop stellen wir Ihnen dazu kreative Online-Tools zur Verfügung, sodass ein kurzweiliges und kreatives Arbeiten ermöglicht wird.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 23. Oktober 2020 an per E-Mail an Christoph Hermann, Innovationsmanager Nachhaltigkeit, im Projekt „Campus to World“: christoph.hermann@h-brs.de

Die Zugangsdaten senden wir Ihnen anschließend zu.