Aufgaben des Instituts für IT-Service

Dem Institut für IT Service obliegen insbesondere folgende Aufgaben:

  • Entwicklung und Konzeption von IT-Strategien für die Hochschulleitung,
  • Steuerung, Monitoring und fachliche Begleitung bzw. Realisierung der strategischen IT-Projekte der Hochschule,
  • Implementierung eines strategischen IT-Innovationsmanagements und Aufbau eines Innovation-Labs/Test-Centers
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Konzeption, Weiterentwicklung und Betrieb der zentralen Hochschul-IT, beispielweise:

  • des Hochschulrechenzentrums,
  • des IT-Testcenters
  • des Hochschulnetzes,
  • des Service Points 'Digitale Hochschule',
  • des Campus-Management Systems,
  • der zentralen Kommunikations-, Hörsaal-, Medien-, und Visualisierungstechniken,

 

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
  • Weiterentwicklung, Erneuerung und Betrieb der hochschulweiten Kommunikations- und Kollaborationsplattformen (außer E-Learning-Plattform),
  • Schnittstellenentwicklung zur Kopplung bzw. Einbindung bestehender und zukünftiger Systeme/Dienste innerhalb und außerhalb der Hochschule,
  • Unterstützung der Gliederungen, Institute und zentralen Einrichtungen bei der Technologieauswahl

 

  • Koordination und Abstimmung des IT-Betriebs mit den anderen Organisationseinheiten der Hochschule,
  • Qualitätsmanagement der IT-Betriebsprozesse,
  • Angebot von Beratungsleistungen und Qualifikationsmaßnahmen,
  • Beteiligung ggf. Initiierung von Drittmittelprojekten im Bereich öffentlicher Förderprojekte bzw. der Politik-Beratung,
  • Mitarbeit in hochschulinternen/-externen Gremien