Macht die Digitalisierung den Controller überflüssig?

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

vorgetragen von Dr. Carsten Bange

Dr. Carsten Bange ist Gründer und Geschäftsführer des Business Application Research Centers (BARC) und Vorstand der CXP Gruppe. Nach kaufmännischer Ausbildung, Studium der Betriebswirtschaftslehre und Promotion in Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg gründete er 1999 dort das BARC Institut als Marktanalyst und Beratungshaus mit den Schwerpunkten Business Intelligence/Analytics und Datenmanagement/Big Data.

Dr. Bange gilt als einer der führenden Experten für die erfolgreiche Nutzung von Informationstechnologie für Business Intelligence und Datenmanagement im Rahmen der Transformation zu datengetriebenen Unternehmen. Als langjähriger und neutraler Beobachter des Marktes ist er Coach und Strategieberater von Unternehmen verschiedenster Branchen und Größen, häufiger Redner auf Tagungen und Seminaren sowie Autor zahlreicher Fachpublikationen und Marktstudien.

Das BARC Institut formt mit den weiteren europäischen Analystenhäusern CXP und PAC die führende europäische Analystengruppe zur Unterstützung von Unternehmen bei allen Fragestellungen zu Architektur, Strategie und Organisation sowie Auswahl von Business Software.