Exkursion zum Mercedes Sprinter Montagewerk Düsseldorf

Mittwoch, 13. Juli 2016

Am 22.Juni 2016 besuchten 46 Studierende im Rahmen des Schwerpunktfaches „Logistik und Supply Chain Management“ unter Begleitung von Herrn Prof. Dr. Alfred Krupp und Herrn Martin Christian Kemnitz das Mercedes Sprinter Montagewerk der Daimler AG in Düsseldorf.

Produktion und Logistik eines der führenden Premium - Automobilhersteller vor Ort live zu erleben war das oberste Ziel der Exkursion unseres Schwerpunktfaches. Auf der Basis intensiver inhaltlicher Vorbereitungen stand hier die Verknüpfung von in den Lehrveranstaltungen bearbeiteten Konzepten, Methoden und Instrumenten mit der praktischen Anwendung eines herausragenden Unternehmens im Vordergrund.

Die Königsdisziplin in der Automobilindustrie ist und bleibt die Endmontage von Fahrzeugen. Die Fachführung beinhaltete die Besichtigung des Rohbaus mit fast 500 vollautomatisierten Roboterarbeitsplätzen und die Fahrzeugendmontage in der täglich in drei Schichten fast 740 kundenindividuelle Fahrzeuge gebaut und ausgeliefert werden. Hier konnten die Studierenden die praktische Anwendung von Best - Practice - Methoden und - Techniken in der industriellen Produktion live vor Ort bewundern.

Kommentar einer Studierenden: „Es ist unglaublich interessant zu sehen, dass die Unternehmen das tatsächlich genauso machen wie wir es in den Vorlesungen behandeln."