Lesung im Einstein-Jahr mit einem „Gast auf dem Sofa“

Thursday 17 February 2005
ID: 
026/00bib/02-2005

Deutschland feiert 2005 das Einsteinjahr als gemeinsame Initiative von Bundesregierung, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur. Anlass sind der 100. Geburtstag der Relativitätstheorie, die seinerzeit die Physik revolutionierte, und der 50. Todestag des weltberühmten Wissenschaftlers. Einstein war aber nicht nur ein genialer Physiker, sondern auch Philosoph, engagierter Weltbürger und Pazifist.

In "Einstein - eine Biographie" schildert Jürgen Neffe das bewegte, spannende Leben des Forschers und fragt nach dem Menschen, der sich hinter dem Einstein-Mythos verbirgt. Der Autor ist am Donnerstag, 3. März 2005, ab 19.30 Uhr "Zu Gast auf dem Sofa" in der Hochschul- und Kreisbibliothek Bonn-Rhein-Sieg (Grantham-Allee 20 in Sankt Augustin). Er stellt die viel beachtete Biographie vor, liest und diskutiert mit dem Publikum. Jürgen Neffe ist Biochemiker und Publizist. Er arbeitet am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin.

Karten für 6, ermäßigt 3 Euro gibt es im Vorverkauf in der Bücherstube Sankt Augustin (Markt), in der Hochschulbibliothek (Grantham-Allee 20 in Sankt Augustin sowie von-Liebig-Straße 20 in Rheinbach) und im Kreishaus in Siegburg (Bürgerservice-Büro, Kaiser-Wilhelm-Platz 1)

Die Hochschulbibliothek veranstaltet die Reihe "Zu Gast auf dem Sofa. . ." gemeinsam mit der Bücherstube Sankt Augustin, dem Rhein-Sieg-Kreis und mit freundlicher Unterstützung des Rhein-Sieg-Anzeigers.