Skip to main content

Centre for Entrepreneurship, Innovation and SMEs - CENTIM

Infoveranstaltung EXIST-Förderprogramme

Banner Infoveranstaltung EXIST Förderprogramme

Date

Tuesday, 06 December 2022

Time

16:00 - 18:00

Online event

online via Zoom

Ihr seid gründungsinteressiert, habt eine innovative und tragfähige Geschäftsidee, aber steht vor finanziellen und fachlichen Hürden bei der Umsetzung der Idee? Der Projektträger Jülich wird euch das EXIST-Gründungsstipendium und das Programm EXIST-Forschungstransfer des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) vorstellen, Tipps zur Bewerbung geben und Fragen direkt beantworten.
Banner Infoveranstaltung EXIST Förderprogramme

Die EXIST-Förderprogramme unterstützen Gründende finanziell bei der Weiterentwicklung und Ausarbeitung ihrer Gründungsidee. Zusammen mit den Kolleginnen von enaCom, dem Transfer Center der Uni Bonn, haben wir am 6. Dezember 2022 Dr. Hans-Markus Callsen-Bracker vom Projektträger Jülich zu Gast. Er wird uns die Förderprogramme aus dem EXIST-Programm vorstellen und dabei besonderen Fokus auf die wichtigen Aspekte bei der Antragsstellung legen.  Zu beiden Programmen haben wir außerdem Gründerinnen und bzw. Gründer eingeladen, die derzeit in ihren Projekten gefördert werden und ihre Erfahrungen aus der Praxis mit uns teilen.

Wie immer wird es ausreichend Zeit für eure Fragen und Raum für Diskussionen geben.   

Agenda

16 bis 17 Uhr: Informationen, Q&A und Erfahrungsbericht zum EXIST-Gründungsstipendium

17 bis 18 Uhr: Informationen, Q&A und Erfahrungsbericht zum EXIST-Forschungstransfer

Die erste Stunde der Veranstaltung widmet sich dem EXIST-Gründungsstipendium, in der zweiten Stunde behandeln wir das Programm EXIST-Forschungstransfer. Ihr könnt entweder die ganze Veranstaltung besuchen oder euch nur für den Teil dazuschalten, der für euch relevant ist. Der Meetinglink bleibt derselbe. 

 

logo-exist.png (DE)

Über die EXIST-Förderprogramme

Das Förderprogramm EXIST (Existenzgründung aus der Wissenschaft) des BMWK verfolgt das Ziel, die Gründungskultur in Deutschland vor allem an Hochschulen positiv zu beeinflussen, um technologieorientierte sowie wissensbasierte Unternehmensgründungen zu steigern. Der Fokus liegt dabei auf der Erleichterung des Gründungsweges von der Ideenrealisierung zur Unternehmensgründung.

Eine wichtige Förderprogrammlinie des EXIST stellen dabei das EXIST-Gründerstipendium sowie das Programm EXIST-Forschungstransfer dar. Durch die Bereitstellung finanzieller Ressourcen und fachlicher Unterstützung sollen junge Gründerinnen und Gründer durch enge Zusammenarbeit mit der Hochschule im Rahmen des einjährigen Stipendiums die Möglichkeit erhalten, an einem nachhaltigen und tragfähigen Businessplan zu arbeiten.

Das EXIST-Gründerstipendium richtet sich an Studierende, Wissenschaftler*innen oder Absolvent*innen von Hochschulen oder Forschungseinrichtungen. Es fördert technologieorientierte oder wissensbasierte Produkte oder Dienstleistungen. Das EXIST-Forschungstransfer-Programm unterstützt forschungsbasierte Gründungsvorhaben, für die aufwendige und langwierige Entwicklungsarbeiten im Vorfeld nötig sind. 

Förderlogos SUPRA-Projekt
Förderlogos SUPRA-Projekt
Key Visual Start-up-Manufaktur - H-BRS Gründungszentrum Neu

H-BRS Entrepreneurship Centre

centim start-up live 20220511 foto eric lichtenscheidt 03 fs22.jpg

Events on the topic of entrepreneurship

Geldbörse (Foto: Colourbox.de) (DE)

Funding programmes for founders

Contact

karoline-noth-wiwi.jpg (DE)

Karoline Noth

Research assistant, H-BRS Entrepreneurship Centre, Project Coordination Start-up Programme Rheinbach Sankt Augustin (SUPRA)

Location

Rheinbach

Room

H 306

Address

Von-Liebig-Straße 20

53359, Rheinbach

Telephone

+49 2241 865 9850

Location

Sankt Augustin

Room

F 413

Address

Grantham-Allee 20

Sankt Augustin

Telephone

022418659850