ZIEL-Setzung

Lern- und Studienerfolg sind neben dem aktiven Prozess der Studierenden auch von der Anleitung und Unterstützung der Lehrenden abhängig. Das Zentrum für Innovation und Entwicklung in der Lehre (ZIEL) fördert die Weiterentwicklung der Hochschuldidaktik und berücksichtigt dabei wichtige aktuelle Entwicklungen wie z. B. Digitalisierung, Diversität, Internationalisierung. 

Die ZIEL-Setzung ist die aktive Vernetzung der Akteure der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und das Sichtbarmachen von Beispielen attraktiver Lehre, um die Studierenden beim Erreichen der Lehr-/ Lernziele zu unterstützen.

Die Tätigkeitsschwerpunkte von ZIEL umfassen 

  1. die Förderung der Hochschullehre mit den Inhalten der Hochschuldidaktik und der digitalen Lehre, 
  2. den Qualitätspakt Lehre und dessen Fortführung – in der Hochschule im Projekt Pro-MINT-us verankert sowie
  3. Workspaces, in denen sich Arbeitsgruppen zu spezifischen hochschuldidaktischen Themen zusammenfinden und diese bearbeiten.