Vortrag: "Doping"

Termin
Donnerstag, 18. Januar 2018 - 17:15
Zum Kalender hinzufügen

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Campus Rheinbach
von-Liebig-Straße 20
Hörsaal 3

Das Kriminalistische Forum Bonn lädt alle Interessierten zu einem Vortrag zum Thema "Doping" ein und freut sich Ihnen einen Experten der Nationalen Anti-Doping-Behörde (NADA) aus Bonn vorstellen zu können. Dabei wird vorrangig die Arbeit der NADA und das neue Anti-Doping-Gesetz näher beleuchtet.
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Vortrag: "Doping" - Bild: Colourbox.de

Am Donnerstag, 18. Januar 2018, wird Dr. jur. Lars Mortsiefer einen Vortrag halten über die Aufgaben der Nationalen Anti-Doping-Behörde (NADA) in Bonn.

Außerdem erläutert er das neue Anti-Doping-Gesetz und beschreibt die Zusammenarbeit der NADA mit den akkreditierten Laboren für Doping-Analytik in Kreischa (Sachsen) und an der Sporthochschule in Köln.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Bild: Colourbox.de

Dr. Mortsiefer hat zu einem sportrechtlichen Thema promoviert; seit 2011 ist er im Vorstand der NADA tätig.

Die Veranstaltung findet ab 17:15 Uhr im Hörsaal 3 auf dem Campus Rheinbach statt.

Alle Interessierten sind herzlich zu dieser Veranstaltung willkommen.

Dieser Vortrag gehört zu einer Reihe regelmäßig stattfindendener Vorträge des Kriminalistischen Forums Bonn (KFB), die unter dem Dach des Fachbereichs Angewandte Naturwissenschaften und im Rahmen des Studienganges Naturwissenschaftliche Forensik auf dem Campus Rheinbach stattfinden. Ziel dieser Vortragsreihe ist es, die unterschiedlichen Aspekte der Kriminalistik zu beleuchten und den Gedankenaustausch der verschiedenen Institutionen, Behörden und Verbände, die sich mit kriminalistischen Fragestellungen beschäftigen, auf lokaler und regionaler Ebene zu fördern.

Ansprechpartner:

VRLG Hinrich de Vries (E-Mail: hinrich.devries@lg-bonn.nrw.de) und Prof. Dr. Richard Jäger