Arbeitsunfähigkeit und Urlaub

Kontakt
Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag
Nach Vereinbarung
Adresse:
Grantham-Allee 20
53757
Sankt Augustin
Raum: 
G245
Telefonnummer: 
02241 865 629
E-Mail: 
Krankmeldung [at] h-brs.de
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Erkrankungen, Folgeerkrankungen und Unfälle sind unter Angabe der voraussichtlichen Dauer unverzüglich an das Dezernat Personal und Recht und Ihrem Vorgesetzten mitzuteilen.

Das Dezernat Personal und Recht erreichen Sie unter:

Krankmeldung@h-brs.de oder telefonisch 02241 865 629.

Professorinnen und Professoren teilen Erkrankungen / Folgeerkrankungen / Unfälle unter Angabe der voraussichtlichen Dauer im Sekretariat des jeweiligen Fachbereichs mit. Von dort erfolgt eine Mitteilung an das Dezernat Personal und Recht.

Bei einer länger als drei Tage andauernden Arbeitsunfähigkeit ist unverzüglich eine ärztliche Bescheinigung ("AU") dem Dezernat Personal und Recht vorzulegen. Es reicht aus diese via Mail als Scan oder Foto - leserlich - an das Mailpostfach Krankmeldung@h-brs.de zu senden.

Bei Mitarbeitern, die nicht an der Zeiterfassung teilnehmen bitten wir zusätzlich um Rückmeldung, ab wann die Arbeit wieder aufgenommen wurde. Die Wiederaufnahme der Arbeit ist ebenfalls an die zentrale E-Mail-Adresse/Durchwahl für Krankmeldungen zu melden.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Urlaub

Bitte stellen Sie rechtzeitig vor Beginn des gewünschten Urlaubs einen entsprechenden DIAS-Antrag.

Nicht genommener Jahresurlaub darf bis zum 31.12. des Folgejahres übertragen werden.

Urlaub in der Probezeit muss mit den Mitarbeitern aus dem Team Tarifbeschäftigte abgestimmt werden.

Erkrankungen oder Unfälle im Urlaub sind unverzüglich zu melden und nicht erst nach Wiederaufnahme der Arbeit. Es ist eine ärztliche Bescheinigung ab dem ersten Krankheitstag vorzulegen.

Bei Auslandsaufenthalten muss die AU mit deutscher Übersetzung vorgelegt werden.