Ausschreibung: NRW-Sportstiftungs-Stipendium an der H-BRS

Durch das neue NRW-Sportstiftungs-Stipendium unterstützt die Sportstiftung NRW Bundeskaderathletinnen und -athleten. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten eine monatliche Förderung in Höhe von 300 Euro über zwei Semester und können sich so besser auf Studium und Sportkarriere konzentrieren.

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) ist eine Partnerhochschule und ermöglich ihren Studierenden eine Bewerbung auf das Stipendienprogramm. Auch Studienanfänger:innen können sich bewerben.

Bewerbung

Ein wesentliches Förderkriterium ist die Bundeskaderzugehörigkeit. Die vollständigen Voraussetzungen sind unter www.sportstiftung-nrw.de bei „Ausschreibung“ genannt.

Alle Unterlagen sind vollständig bis zum 11. September 2022 in einer Email einzureichen an: sport-stipendium@h-brs.de

 

Benötigte Unterlagen

Bitte erläutern Sie Ihre Bewerbung in einem kurzen Schreiben (1-2 Seiten PDF). Geben Sie dabei an:

  • Name, Kontaktinformationen
  • Persönlicher Werdegang
  • Sportlicher Werdegang
  • Besonderes soziales Engagement, ehrenamtliche Tätigkeit

Außerdem benötigen wir als PDF:

  • Nachweis der Mitgliedschaft in einem olympischen, paralympischen oder
    dea­flympischen Bundeskader
  • Nachweis, dass Sie für einen NRW-Verein starten oder sich ihr Trainings- oder Lebensmittelpunkt in NRW befindet
  • Studienbescheinigung der H-BRS für das WS 22/23 (für Studierende) oder Zulassungsbescheid der H-BRS zum WS 22/23 (für Studienanfänger:innen)
  • Für Studierende: Aktueller Notenspiegel über den bisherigen Studienverlauf
  • Für Studienanfänger:innen: Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung
  • Nachweise über sportliche Erfolge (Auswahl, maximal drei)
  • Sonstige Unterlagen, welche eine Förderung begünstigen

Wenn möglich, fassen Sie die Bewerbung in einem oder möglichst wenigen PDF-Dokumenten zusammen. Bitte erstellen Sie keinen komprimierten Anhang (kein ZIP o.ä.). Größe der Email möglichst maximal 8 MB.

 

Wichtige Hinweise

Die Stipendien werden durch die Sportstiftung NRW vergeben. Dazu gibt die Hochschule Ihre mit der Bewerbung übermittelten Informationen an die Sportstiftung NRW weiter. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Weitergabe Ihrer Unterlagen an die Sportstiftung NRW zu.

Auf eine Förderung durch die Sportstiftung NRW besteht auch bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen kein Rechtsanspruch.

Auch Studierende, die auf eine andere Weise mit der H-BRS verbunden sind, können sich im Ausnahmefall bewerben. Hierzu benötigen wir mit der Bewerbung eine Bestätigung der Förderberechtigung durch die Sportstiftung NRW.