Entwicklung einer akustischen Prozessüberwachung an einer industriellen Mühle

Masterprojekt Elektrotechnik - Schwerpunkt Elektrotechnische Systementwicklung

Masterprojekt Maschinenbau - Schwerpunkt Mechatronik

Masterprojekt Maschinenbau - Schwerpunkt Virtuelle Produktentwicklung


KURZBESCHREIBUNG:

Das Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI mit seinen rund 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreibt Entwicklung und Bereitstellung innovativer Methoden und deren Umsetzung in die industrielle Praxis.

Im Zuge der Digitalisierung der Industrie ist die automatisierte Prozesssteuerung ein wichtiges Forschungsthema. Die Abteilung Numerische Datenbasierte Vorhersagen NDV forscht hier an Methoden des maschinellen Lernens für die akustische Überwachung von Mahl-Prozessen.

Im Rahmen des Forschungsprojektes soll eine geeignete akustische Messtechnik ausgewählt und an einer industriellen Mühle in Betrieb genommen werden. Im zweiten Schritt erfolgt die Datenerfassung und Analyse mit dem Ziel, die unterschiedlichen Betriebszustände der Anlage in Abhängigkeit des jeweiligen Rohmaterials und der Produktqualität zu erlernen. Diese Erkenntnisse können später genutzt werden, um eine automatisierte Prozesssteuerung hinsichtlich des größtmöglichen Produktdurchsatzes unter Einhaltung der geforderten Spezifikationen zu implementieren.

Externer Betreuer (Fraunhofer SCAI):  Dr. Sebastian Mayer
 

PROJEKTPHASEN:

Masterprojekt 1:

  • Literaturrecherche zu akustischer Messtechnik und Planung des Messaufbaus.

Masterprojekt 2:

  • Inbetriebnahme der Messtechnik und Aufzeichnung der Daten für verschiedene Betriebszustände der Mühle.

Masterthesis:

  • Entwicklung eines statistischen Modells zur Beschreibung des Zusammenhangs zwischen Akustik und Produktqualität.

Anzahl Plätze: 1