Netzwerksimulation und -kalibrierung mit MATLAB, Simscape und Methoden der KI

Masterprojekt Elektrotechnik - Schwerpunkt Elektrotechnische Systementwicklung

Masterprojekt Maschinenbau - Schwerpunkt Mechatronik

Masterprojekt Maschinenbau - Schwerpunkt Virtuelle Produktentwicklung


KURZBESCHREIBUNG:

Zunächst soll ein kleines Netzwerk aufgebaut oder eine bestehendes Netzwerk ausgewählt werden. Je nach Interessenlage kann es sich um ein Wasser-, Druckluft- oder elektrisches Netzwerk handeln. Das Netzwerk ist mit Sensorik auszustatten und Messdaten sollen erhoben werden. Gleichzeitig wird ein physikalisch basiertes Simulationsmodell des Netzwerkes entwickelt. Die zunächst unbekannten Parameter des Simulationsmodells sollen mit Methoden der KI oder modernen Optimierungsalgorithmen automatisch kalibriert werden.

PROJEKTPHASEN:

Masterprojekt 1:

  • Auswahl oder Aufbau des Netzwerkes und Erhebung von Messdaten (z.B. Druck, Durchfluss, Temperatur).

Masterprojekt 2:

  • Entwicklung des Simualtionsmodells mit MATLAB oder MATLAB/Simscape.

Masterthesis:

  • Einsatz moderner Methden zur automatisierten Kalibrierung von Modellparametern.

Anzahl Plätze: 2