Prof. Dr. Uwe Braehmer

Öffentlichkeitsarbeit und ProjektmanagementFachstudienberater Technik- und Innovationskommunikation

Kontakt

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
E-Mail: 
uwe [dot] braehmer [at] h-brs [dot] de

Sankt Augustin

Grantham-Allee 20
53757
Sankt Augustin
Raum: 
B 263

Profil

Arbeitsschwerpunkte:

Marketing:

Markenstrategie und Markentechnik

CI/ Corporate Design

Mediastrategien: Publikumswerbung / Fachwerbung

Messen und Ausstellungen

Business-to-Business /Handelsmarketing

Sponsoring-Strategien

Projektmanagement

Projektmanagement für den Mittelstand

Projektmanagement mit Microsoft Office Project
für Entwickler, Konstrukteure, Produktmanager

Public Relations

CI/ Corporate Communications

Imagewerbung

Wirtschaftspressearbeit

Tages- und Fachpressearbeit

Pressesprecher-Trainings

PR-Veranstaltungen/ Events

Interne Information bzw. Mitarbeiterkommunikation

Krisen -PR

Lebenslauf

1974 Abitur

1974 Studium der Publizistik, Politik-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaft

1983 Promotion Universität Münster

1978 – 1982 Beratung der internen Information Bayer AG, Leverkusen

1983 - 1984 Redaktionsleiter des „PR-Magazin“

1984 Leiter Media-Forschung im Verlag Rommerskirchen

1985 Chefredakteur des Newsletter „telemarketing“ für die Teleskopie-Fernsehzuschauerforschung GmbH

1986 – 1987 Pressereferent Deutscher Industrie- u. Handelstag, Bonn

1987 – 1990  Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Werbung bei der Philips Kommunikations Industrie AG

1988 – 1990 Kommanditist der Vertriebsunternehmen ABC Telekom GmbH & Co. KG, Groß- und Einzelhandel für Nachrichtentechnik, Münster und Mehrheitsgesellschafter der Handelsfiliale ABC-Rufsysteme GbR, Düsseldorf

1991 Leiter Unternehmenswerbung Deutsche Philips GmbH, HH

1992 – 1995 Bereichsleiter Marketing/Kommunikation Heiztechnik Vaillant GmbH u. Co. KG, Remscheid: PR, Dach- u. Produktmarken-Verantwortung, Werbung, Verkaufsförderung, Messen, Lobbyarbeit

1995 – 2000 Vice President Marketing/PR bei Carl Zeiss, Oberkochen: Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit, interne Information,  Markenführung und Marktforschung, Marketing Services (Media-Werbung, Grafik, Messen und Veranstaltungen, Druckschriften, Internet bzw. Intranet). Repräsentanz des Optikkonzerns bei Politik u. Verbänden

Seit 2001 Unternehmensberater, Trainer und Autor

Seit 2002 Professor für Projektmanagement, Public Relations und Empirische Methoden an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Projekte

Marktforschungs- u. PR-Projekte mit folgenden Partnern:

Zentralverband Sanitär, Heizung, Klima (ZV SHK)

SES – Senior Experten Service der Deutschen Wirtschaft

Hydro Aluminium Deutschland GmbH – F&E Bereich

Deutsches Museum Bonn

Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg für Wirtschaftsförderung

T-Mobile Deutschland GmbH Mobilfunksysteme

BonnSoir – Netzwerk für den Mittelstand Bonn

Fraunhofer Gesellschaft Campus St. Augustin

Eventagentur / Projekt XXL Schwan, Meckenheim

Dr. Reinhold Hagen-Stiftung Bonn

Bürgerinitiative Romantischer Rhein e.V.

Industrie- und Handelskammer IHK Bonn/Rhein-Sieg

Rhein-Sieg Anzeigenblatt GmbH Schaufenster Blickpunkt, Bonn

Publikationen

Bücher:

  • Nachrichtenverbreitung in Industrieunternehmen. Betriebswirtschaftliche Schriftenreihe, Bd. 6. LIT-Verlag Münster 1983
  • Projektmanagement für kleine und mittlere Unternehmen. Das Praxisbuch für den Mittelstand. Carl Hanser-Verlag München/Wien 2005, 2. erw. Aufl. 2009

Online-Artikel:

  • Projekt-Magazin – das Fachportal für Projektmanagement:
  • Die Zehn-Folien-Regel für die Präsentation eines Projekts. 20/2005
  • Fallstrick Arbeitsrecht: Wie Sie den Betriebsrat in Ihre Projektplanung einbeziehen. 23/2005
  • Arbeitsschutz in Projekten: So sind Sie als Projektleiter auf der sicheren Seite. 2/2006
  • Rechtssicherheit im Projekt - Projektverträge richtig aufsetzen. 11/2006
  • So integrieren Sie freie Mitarbeiter richtig in Ihr Projekt. 16/2006

Zeitschriften:

Wissenschaft:

  • Leitsätze für die Kommunikationspraxis? In: Publizistik, 25. Jg., 1/1980
  • Kommunikationsforschung in Industrieunternehmen – ein Interessenkonflikt? In: Publizistik, 26. Jg., 2/1981
  • Vademecum praktyki kommunikacyjnej. In: Przekazy i Opinie, Warschau (Polen), (31) 1/1983
  • Nachrichtenverbreitung in Industrieunternehmen. In: Rundfunk und Fernsehen, 31. Jg., 1983/2
  • Mechanismen der Informationsdiffusion in industriellen Organisationen. In: Communications, 11. Jg., 3/1985
  • Meinungsbildner und Multiplikatoren. In: Communications, 14. Jg. 1/1988

Wirtschaft:

  • „Nehmen die Zuschauer für Fernsehwerbung ab?“ in: Niederrhein Kammer, 11/1986
  • „Zapping blendet Werbung aus“ in: Saarwirtschaft, 10/1986
  • „Blauer Engel zehn Jahre alt“ in: Mittelfränkische Wirtschaft, 11/1986
  • „Umweltzeichen: Ein Engel als Verkaufskanone“ in: Industrie und Handel, 4/1987, auch in:  Südwestfälische Wirtschaft, 11/1986
  • Public Relations auf dem Vormarsch“ in: Südwestfälische Wirtschaft, 2/1987
  • „Eine spendable Gemeinschaft“ in: Kurhessische Wirtschaft, 5/1987
  • „Europäische Darlehen für ausgewählte Forschungsprojekte“ in: Mittlerer Neckar, 6/1987
  • „Eine unheimlich spendable Gemeinschaft“ in: Handelspartner, 15. Jg., 5/1987
  • Artikel in „Journalist“, „PR-Magazin“, „Wirtschaftswoche“, „Vaillant Post“, „Wirtschaft regional“, „Innovation“